Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Glücksspiel in Brasilien Heute

ronaldo-poker

Ist für eine Partie Poker immer zu haben: Brasiliens Fußball-Legende Ronaldo (Foto: Handout/PokerStars)
Datum: 03. Juli 2017
Uhrzeit: 18:15 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Heute ist das Glücksspiel ein wachsendes Geschäft in Brasilien, nicht nur das staatlich sanktionierte Pferderennen, die Lotterie, Bingo und regulierte Sportwetten, sondern auch Online-Glücksspiel, das weiterhin unreguliert bleibt. Da Brasilien weiterhin mit anderen großen Ländern der Welt Schritt halten wird, nimmt man an, dass auch in Brasilien die moderne Zeit des Online-Glücksspiels einziehen wird. Derzeit gibt es noch mehr ausländische Standorte für brasilianische Spieler als je zuvor, aber bisher hat kein ausländisches Casino eine Lizenz für den Betrieb in Brasilien, und es gibt keine lizenzierten Betreiber in Brasilien. 2017 wird mehr als wahrscheinlich das Jahr sein, in dem sich alles ändert.

Die jüngste Entstehung einer Gruppe von Weltklasse-Spielern aus Brasilien führt auch viele neue Spieler ins Spiel ein. Bei der lateinamerikanischen Poker-Tour-Endrunde im vergangenen März spielte noch eine Person mit, die weltberühmte brasilianische Fußball-Sensation Ronaldo, besser bekannt als „Das Phänomen“. Dann schloss die brasilianische Serie des Pokers (BSOP), Brasiliens größte jährliche Poker-Tour, ihre 8. Saison ab. Das 2013 BSOP Main Event, das vom 27. November bis 4. Dezember 2013 in Sao Paulo stattfand, zog Spitzenspieler aus vielen Ländern an.

In Europa regulieren viele Länder wie Italien, Frankreich und Spanien das Online-Glücksspiel. Aber auch eine Plattform als bestes Casino Deutschlands ist im Internet zu finden; hier kann man alle Sorten von Spielen ausprobieren. Die Vorteile des Online-Glücksspiels in einem regulierten Land sind, dass die Aktivitäten von der Regierung überwacht werden können, so dass es keinen Raum mehr für kriminelle Organisationen gibt. Die Regierung beteiligt sich auch an den Einnahmen und kann ein großes Stück dieses Geldes für Wohlfahrtszwecke verwenden: Krankenhäuser, Ausbildung, um nur einige zu nennen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!