Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Motorsport: Kommt die DTM bald nach Brasilien?

12907_1

Datum: 18. Januar 2014
Uhrzeit: 21:59 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor folgen:

Die Deutsche Tourenwagen-Masters expandieren weltweit. Angesichts des nationalen Bezugs im Namen der Rennserie mag das paradox klingen, doch es gibt bereits seit Jahren Rennen in Österreich oder der Niederlande. Nach Russland und China solle man auch einmal über ein Rennen in Brasilien nachdenken, meint Augusto Farfus, seines Zeichens brasilianischer DTM-Pilot.

12907_1

„Brasilianer lieben Motorsport und ich bin sicher, dass wir für die DTM zahlreiche Fans hätten“, sagt er im Gespräch mit ‚TouringCarTimes’. Der Südamerikariese ist neben dem Fußball auch bekannt für seine Rennfahrer. Nicht nur Ayrton Senna, auch Rubens Barrichello oder Felipe Massa kommen aus dem Land des sechsmaligen Fußballweltmeisters. Die Formel 1 gastiert jedes Jahr im Autódromo José Carlos Pace in der Nähe von São Paulo, in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) fuhr Farfus selbst auch schon in seiner Heimat Curitiba.

Die DTM würde er jedoch eher in Interlagos sehen. „Es wäre natürlich fantastisch, ein Rennen auf der Strecke von Curitiba zu haben, da es meine Heimatstadt ist“, sagte er, „aber um ehrlich zu sein denke ich, dass Interlagos der beste Ort für die DTM wäre.“

Seit 2012 tritt er in dem Nachfolgewettbewerb der deutschen Tourenwagenmeisterschaft an. In der vergangenen Saison sorgte er mit Gesamtplatz zwei für viel Freude in seinem Heimatland. „Die DTM-Rennen werden dort live gezeigt, und fast überall wo ich hingehe, gibt es immer jemanden, der mich erkennt“, weiß der BMW-Pilot zu berichten: „Es ist großartig zu wissen, dass die Leute meine Rennfahrerkarriere verfolgen.“ In diesem Jahr können die Fans in Brasilien Farfus auch wieder im RBM-Team neben Joey Hand bewundern. Und vielleicht eines Tages auch bei einem Rennen live vor Ort.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: DTM Homepage

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!