Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

WM 2014: Kaum Tickets für internationale Fußballfans

fusballfans

Datum: 22. Juli 2013
Uhrzeit: 13:15 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Bei der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien werden kaum Tickets für internationale Fußballfans zur Verfügung stehen. Dies geht aus nun veröffentlichten Zahlen des Weltfußballverbandes FIFA hervor. Demnach hat sich der Veranstalter des Turniers gleich mehr als die Hälfte der rund 3,3 Millionen Sitzplätze reserviert. Diese gehen unter anderem an die FIFA selbst, an internationale Verbände, VIPs, Sponsoren und Rechteinhaber, Medienvertreter, das lokale Organisationskomitee, die teilnehmenden Delegationen sowie die brasilianische Regierung.

fusballfans

Am Ende gelangen nur gut 1,1 Millionen Ticket tatsächlich in den Verkauf. Davon sind jedoch weitere 400.000 Sitzplätze in den insgesamt 12 Stadien ausschließlich für das brasilianische Publikum reserviert. In dieser preisgünstigsten Kategorie haben allerdings zunächst Schüler und Studenten, Rentner und Empfänger des brasilianischen Sozialprogramms „Bolsa Família“ ein Vorkaufsrecht.

Damit stehen in den Kategorien 1 bis 3 nur knapp 700.000 Karten oder 18,84 Prozent aller Sitzplätze für die insgesamt 64 Spiele zur Verfügung. Durchschnittlich sind dies nach Berechnungen von Brasilien WM 2014 gerade einmal 11.000 Tickets pro Spiel, die ohne Einschränkungen gekauft werden können – gleichermassen von den „normalen“ Fans in Brasilien als auch vom internationalen Publikum. Letztere haben allerdings auch die Möglichkeit, Karten bei ihrem nationalen Verband zu erwerben. Für die treuesten Fans wurden nach Angaben der FIFA acht Prozent der Tickets reserviert.

Trotz allem dürften viele Fußballfans weltweit am Ende leer ausgehen, gerade weil nur jede fünfte Karte tatsächlich käuflich zu erwerben ist. Zum Vergleich: bei der letzten Weltmeisterschaft 2010 war die Nachfragen von Sponsoren und Verbänden ungleich niedriger, so dass letztendlich mit 2,2 Millionen fast dreimal so viele Karten in den Handel kamen.

Wer also eine der begehrten Eintrittskarten für seine Lieblingsmannschaft ergattern will, sollte frühzeitig seine Bestellung aufgeben. Die erste Verkaufsphase startet bereits am 20. August 2013, die Vorrundenbegegnungen werden allerdings erst Anfang Dezember ausgelost. Das Turnier, bei dem 32 Teams aus sechs Kontinentalverbänden um den begehrten Pokal kämpfen, findet vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 statt.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Dietmar Lang / IAP Photo

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Fussball WM Fan

    DIe WM 2014 Tickets sind genau wie die Brasilien WM 2014 Reisen schwer zu bekommen. Es gibt einige offizielle WM 2014 Reiseveranstalter, wo man aber bei den WM Tickets 2014 nicht günstig davon kommt! Das Problem ist wirklich, dass Brasilien den internationalen Ticketverkauf gebremst hat – ob das nun gut ist oder nicht, ist die andere Frage!