Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Rebeca Andrade und Arthur Mariano gewinnen Troféu Brasil 2013

trofeu-andrade

Datum: 28. Mai 2013
Uhrzeit: 10:39 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

In der artistischen Sportgymnastik hat Rebeca Andrade am vergangenen Wochenende ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen können und erneut die Troféu Brasil gewonnen. In dem abermals in Toledo im Bundesstaat Paraná ausgetragenen Wettbewerb setzte sich die Athletin vom renommierten Sportclub Flamengo mit 59.450 Punkten mehr als deutlich gegen die Konkurrenz durch und gilt damit weiterhin als große Nachwuchshoffnung im Kunstturnen für die Olympiade 2016 in Rio de Janeiro. Rang 2 belegte Lorrane Oliveira (Cegin) mit 51.500 Punkten vor Léticia Costa (Flamengo) mit 50.800 Punkten.

trofeu-andrade

Bei den Männern sicherte sich Arthur Mariano von Esporte Clube Pinheiros den obersten Podiumsplatz und damit die Troféu Brasil 2013. Mit 86.533 Punkten verwies er Mannschaftskamerad Péricles Silva (84.832 Punkte) auf Rang 2. Den dritten Platz belegte Francisco Júnior (SERC) mit 83.667 Punkten. „Es ist toll, wieder in Toledo zu sein und dann auch noch das Ergebnis zu verbessern“ zeigte sich der Vorjahresdritte nach Empfang der Siegertrophäe begeistert.

trofeu-mariano

Ebenfalls in die nur knapp zwei Autostunden von den berühmten Wasserfällen des Rio Iguaçu gelegenen Stadt waren auch Mitglieder des brasilianischen Olympia-Teams gereist. Diego Hypólito, Sérgio Sasaki, Pétrix Barbosa und Caio Costa starteten allerdings außer Konkurrenz. Die vier Athleten sind derzeit ohne Club, nachdem der Traditionsverein Flamengo vor wenigen Wochen die finanzielle Unterstützung eingestellt hatte. Ebenfalls von der Finanzmisere im brasilianischen Turnsport betroffen sind unter anderem die Kunstturnerinnen Daniele Hypólito und Jade Barbosa. Beide waren daher auch nicht nach Toledo gekommen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Dietmar Lang / IAPF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!