Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien vorzeitig ins Viertelfinale eingezogen

brasil-belarus

Datum: 29. Juli 2012
Uhrzeit: 15:27 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Brasiliens Fußball-Olympiaauswahl hat am Sonntag (29.) Weißrussland klar mit 3:1 (1:1) bezwungen und sich damit vorzeitig den Einzug ins Viertelfinale bei der Olympiade 2012 in London gesichert. Matchwinner des Tages war Jungstar Neymar, der durch ein Freistoßtor und die Vorlage zum Schlußtreffer maßgeblich zum brasilianischen Erfolg beitrug.

In der Anfangsphase des Spiel in Manchester sahen die 66.000 Besucher jedoch eine nervös aufspielende Seleção. Vor allem in der Abwehr klafften riesige Löcher, die der eingebürgerte Brasilianer Renan Bressan per Kopf schon in der 7. Spielminute zum Führungstreffer der Weißrussen nutze. Doch die Seleção zeigte sich vom Rückstand nicht schockiert, kam besser ins Spiel und erzielte nur wenig später den verdienten Ausgleichstreffer durch Alexandre Pato (14.).

Während Weißrussland nun defensiver agierte und Brasilien das ein ums andere Mal am Abwehrbollwerk scheiterte, war dem Spiel der Seleção jedoch eine deutliche Steigerung anzumerken. Ausnahmetalent Neymar nutzte dann in der 64. Minute eine Standardsituation zum 2:1 Führungstreffer. Seinen Freistoß knallte er aus über 20 Metern unhaltbar ins gegnerische Netz. In der Folgezeit drängte das Team von Trainer Mano Menezes weiter auf das gegnerische Tor. erdienter Lohn der Bemühungen der 3:1 Endstand durch Oscar, der das Leder nach einem spektakulären Hackentrick Neymars in der 92. Minute unhaltbar unter die Latte drosch.

Am kommenden Mittwoch (1.) bestreitet Brasilien in Newcastle sein drittes und letztes Vorrundenspiel, in dem es jedoch nur noch um den Gruppensieg geht.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Ricardo Stuckert/CBF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!