Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Mit Altstar Ronaldinho: Brasilien schlägt Ghana 1:0

ronaldinho-neymar

Datum: 05. September 2011
Uhrzeit: 23:00 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Durch einen Treffer von Leandro Damião hat Brasilien am Montag in London ein Testspiel gegen Ghana gewonnen. Der Profi vom SC Internacional Porto Alegre versenkte in der 45. Minute den Ball zum 1:0 Endstand im gegnerischen Netz. Bereits in der 26. Minute hatte Damião das Leder mit einem gekonnten Heber über die Torlinie bugsiert, der Unparteiische hatte den Treffer jedoch aufgrund einer angeblichen Abseitsposition nicht gegeben..

Nur wenige Wochen nach der 2:3 Niederlage gegen Deutschland zeigte die Seleção über weite Strecken eine durchwachsene Leistung, vor allem in der ersten Halbzeit waren grössere Torchancen eher Mangelware. Brasiliens Nationaltrainer Mano Menezes hatte erstmalig seit 291 Tagen wieder Altstar Ronaldinho Gaúcho im kanariengelben Trikot aufs Feld geschickt, der mittlerweile 31-jährige zeigte gegen die Afrikaner sein Können vor allem in Standardsituationen.

Ab der 33. Minute musste Ghana aufgrund einer gelb-roten Karten mit einem Feldspieler weniger auskommen und verlor im weiteren Verlauf mehr und mehr Spielanteile. Der fünffache Weltmeister mit seinen Sturmspitzen Neymar und Alexandre Pato in der Folgezeit mehrfach einen weiteren Treffer auf dem Fuss, grösste Chance zum 2:0 hatte der Mailänder Profi kurz vor Schluß nach einer Flanke von Ronaldinho.

Die Seleção bestreitet in diesem Monat noch zwei weitere Länderspiele gegen Argentinien. Die im Rahmen der Copa Roca ausgetragenen Begegnungen, bei der nur Akteure der jeweiligen nationalen Ligen zum Einsatz kommen, finden am 14. September im argentinischen Cordoba und am 28. September im brasilianischen Belém statt. Auch der bei Flamengo in Rio de Janeiro unter Vertrag stehenden Ronaldinho Gaúcho steht abermals im Aufgebot.

Nachfolgend der Kader für den Superklassiker gegen Argentinien am 14. September:

Bruno Cortês – Botafogo
Casemiro – São Paulo
Cícero – São Paulo
Danilo – Santos
Dedé – Vasco da Gama
Fábio (Torhüter) – Cruzeiro
Fred – Fluminense
Henrique – Palmeiras
Jefferson (Torhüter) – Botafogo
Kleber – Internacional
Leandro Damião – Internacional
Lucas – São Paulo
Mario Fernandez – Grêmio
Neymar – Santos
Oscar – Internacional
Paulinho – Corinthians
Rafael (Torhüter) – Santos
Ralf – Corinthians
Renato Abreu – Flamengo
Réver – Atlético Mineiro
Rhodolfo – São Paulo
Rômulo – Vasco da Gama
Ronaldinho Gaúcho – Flamengo
Thiago Neves – Flamengo

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Rafael Ribeiro / CBF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!