<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Seleção bestreitet im November Freundschaftsspiel gegen England

Datum: 23. September 2009
Uhrzeit: 11:37 Uhr
Ressorts: Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

selecao-englandDer englische Fussballverband FA hat am heutigen Mittwoch ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien bestätigt. Die Partie soll am 14. November 2009 in Kartar auf der arabischen Halbinsel stattfinden. Austragungsort ist das Khalifa International Stadium mit Platz für bis zu 50.000 Zuschauer.

Es ist das 23. Aufeinandertreffen beider Teams. Brasilien konnte bislang 10 Partien gewinnen und verlor lediglich 3. Neunmal trennten sich die Mannschaften mit einem Unentschieden. Die letzte brasilianische Niederlage liegt fast 20 Jahre zurück. Im März 1990 gewann England in London mit 1:0. Das letzte Aufeinandertreffen ging allerdings mit einem Unentschieden zu Ende. Im umgebauten Wembley-Stadion trennten sich beide Teams in einem Freundschaftsspiel im Juni 2007 mit 1:1 durch die Tore von Terry (England) und Diego (Brasilien).

Vor dem nun geplanten Freundschaftsspiel hat der Kader unter Trainer Carlos Dunga allerdings noch die letzten beiden Spiele in der WM-Qualifikation zu bestreiten. Die fünffachen Weltmeister haben sich bereits für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika qualifiziert und treffen am 14. Oktober im letzten Spiel im Estádio Morenão in Campo Grande auf Venezuela. Drei Tage zuvor bestreiten sie ihr vorletztes Qualifikationsmatch in Bolivien.

Foto: CBF

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten