Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

FKK in Brasilien: nackte Tatsachen an brasilianischen Stränden

Datum: 15. Juni 2008
Uhrzeit: 13:44 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Freizügig, sexy, leidenschaftlich: Brasilien ist für seine Erotik und schönen Frauen berühmt. Die knappsten Bikinis sind eine Augenweide an Brasiliens Ständen. Doch es geht auch textilfrei: Jung und alt entdecken mittlerweile die Freikörperkultur in Brasilien und geniessen die Freiheit des Naturismus – leidenschaftlich und ohne Hemmungen!

Dabei ist Brasilien wie bereits erwähnt mehr für den Zahnseide-Tanga bekannt. Touristinnen eilen oftmals direkt nach der Ankunft am Strand in die nächsten Geschäfte, um sich passender einzukleiden. Die aus Europa mitgebrachte Badebekleidung verdeckt dann doch oftmals zuviel und wirkt spiessig. Doch bei allen schönen Formen und knapp bedeckten Körperstellen, blanke Busen findet man an den meisten Stränden der endlosen brasilianischen Küste eigentlich nie. „Oben Ohne“ ist verpönt, wenn nicht sogar verboten. Die Fantasie des Betrachters ist hier der Schlüssel für unvergessliche Urlaubstage unter den exotischen Badenixen Brasiliens.

Abseits der knisternden Erotik gibt es jedoch auch in Brasilien Anhänger der Freikörperkultur, die „naturistas“. Seit 1988 existiert die FBrN (Federação Brasileira de Naturismo), die brasilianische Naturistenvereinigung inzwischen, mit ihren ganz speziellen Stränden und Regeln. Hier spielt Sex und Erotik keine Rolle, hier steht das Wohlbefinden im Vordergrund. Und auch für die Kinder ist dies eine besondere Erfahrung, wächst die jüngste Generation im Land nun mit einer ganz anderen Einstellung zu Körperbewusstsein und Sexualität auf. So manches Tabu wird dadurch im katholischsten Land der Erde gebrochen. Am Strand bleiben trotz Nacktheit natürlich jegliche sexuelle Aktivitäten verboten. Und auch Spanner werden schnell verjagt, denn sie sind wie überall auf der Welt die Störenfriede in der harmonischen Gemeinschaft Gleichgesinnter.

Das brasilien Magazin berichtet ausführlich über FKK in Brasilien, von den Anfängen des hüllenlosen Badespasses bis zur heutigen Situation. Natürlich inklusive der zahlreichen FKK-Clubs und ausgewiesenen Nacktbadestrände sowie den in jüngster Zeit errichteten FKK-Resorts und Anlagen.

Alle Artikel über FKK in Brasilien:

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.