<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

VW: „silberner Kombi“ als Sondermodell

t2_brasil_kombi1.jpg

Datum: 27. Januar 2006
Uhrzeit: 07:10 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Was gibt es nicht so alles auf der Welt, wovon man dachte, es wäre fast ausgestorben. Reden wir heute einmal von guten alten VW – Modellen wie Käfer oder Bus. Okay, die fahren sogar noch in Deutschland rum. Richtige Oldtimer sind das ja inzwischen. Und ja, wir wissen, dass die älteren Modelle in Südamerika länger gebaut wurden, z.B. der bekannte Mexiko-Käfer. Oder eben der VW-Bus in Brasilien.

Und sagte ich fast ausgestorben? Nur noch rumfahrende Altlasten? Nein, verehrte Leser, ich hätte vielleicht besser sagen sollen: „In der Blüte seiner Jahre!“ Ich las nämlich heute Nacht beim gedankenlosen Rumsurfen folgenden Satz auf der Homepage von VW Brasilien (ich habe ihn schon einmal für euch frei übersetzt):

Meister im Verkauf und in der Vielseitigkeit, der Kombi hat sich 50 Jahre seinen Platz unter den Nutzfahrzeugen erhalten. Er verfügt über all die Qualitäten, die ein Transportdienstleister für einen agilen und wirtschaftlichen Transport benötigt, und er landet im Jahre 2006 mit dem neuen wassergekühlten Motor „EA 111 1.4 L Total Flex“. Eine Revolution auf dem Automobilmarkt und ein Beweis für die Qualität von Volkswagen.

Wenn das nichts ist! Ich bin begeistert! Der VW-Bus, hier Kombi genannt, wird sogar noch einmal neu motorisiert. Und dann kommt er auch noch als Sondermodell in „Silber“ auf den Markt! Als exklusive „Limited Edition“ mit einer Auflage von gerade 200 Stück! Wo ist der Bestellbutton im Blog? Da muss man ja zugreifen! Den Preis für das Sammlerstück kenne ich zwar nicht, ich weiss nur, für das normale Modell (gibt es seit Jahren nur noch in weiss) zahlt man hier ca. 15.000 Euro!

Und hier ist das silberne Prachtstück:



Detaillierte Infos zum Sondermodell mit vielen Fotos gibt es als Pop-Up Flash-Grafik HIER! Im Hauptfenster finden sich weitere Infos, unter anderem ein 360 Grad – Flash des normalen Modells. Leider alles nur in Portugiesisch – aber sehr informativ.

Aber bekommt man sowas auch in Deutschland? „Vielleicht“ muss ich jetzt sagen, denn eine weitere Webseite, die ich gefunden habe, ist noch nicht auf das Jahr 2006 aktualisiert. Dieser Händler bietet den VW Bus T2, genannt „Bulli aus Brasilien“, in Deutschland an. Und versucht daneben derzeit, einige silberne Modelle zu besorgen.

Ich selbst bin in Paraguay mit solch einem T2 als 9 Sitzer herumgefahren. Über ein halbes Jahr lang fast jeden Tag. Der war allerdings schon 10 Jahre alt und hatte als einzigstes Manko ein kaputte Tankanzeige. Aber er lief wirklich gut. Und lag auch nett auf der Strasse.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Neuwagen

    Dieser T2 ist defenitiv geil. Frage mich nur, ob der Ansatzweise die strengen europäischen Abgasnormen einhält! Wahrscheinlich eher nicht. Aber ein Hingukcer wäre der neue alte T2 in Deustchland allemal!

    Gruß thommy

  2. 2
    michel bonn

    Hallo, ich hatte das Glück einen der letzten 200 Stück der Last Edition aus Brasilien zu ergattern. $0 Stück wurden nach Deutschland importiert. Ich kann nur sagen: Die Kist ist der Knaller und mega g….

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten