Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien führt biometrische Wahlurnen ein

Datum: 21. Oktober 2007
Uhrzeit: 09:41 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

WahlurneBereits im kommenden Jahr werden in Brasilien biometrische Wahlurnen eingesetzt. Dies gab die oberste Wahlbehörde nun bekannt. Bei den Kommunalwahlen im November 2008 werden in einer ersten Phase verschiedene Gemeinden in den Bundesstaaten Mato Grosso do Sul, Rondônia und Santa Catarina damit ausgerüstet.

Die neuen Wahlurnen sind mit einem biometrischen Lesegerät ausgestattet, welches den Wähler digital per Daumenabdruck identifizieren kann. Der oberste Leiter der Behörde, Athayde Fontoura, zeigt sich begeistert von der neuen Technik: „Wir brauchen zukünftig keinen Wählerausweis mehr. Wer den Wähler dann identifiziert, dass ist die Wahlurne.“

Somit sollen zukünftig auch Wahlfälschungen vermieden werden, in dem ein Wähler in mehreren Wahlbezirken seine Stimme abgibt. In 20 Jahren, so die Vorstellung von Fontoura, wird vermutlich nur noch jeder 50. Bürger tatsächlich einen herkömmlichen Wählerausweis haben. Bis alle Geräte ausgetauscht sind, werden jedoch noch mindestens 10 Jahre vergehen. Dann sollen aber die rund 360.000 elektronischen Wahlurnen, die in ganz Brasilien eingesetzt werden, mit dem biometrischen Lesegerät ausgestattet sein.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    michael

    kann mir nicht helfen, aber irgendwie erinnert mich das ganze an onkel bush.
    die waren ja auch so stolz ueber ihr tolles wahlsystem.

  2. 2
    Alexander

    Also das brasilianische System ist dem der USA bei weitem überlegen.
    Mit der baldigen Umstellung auf ein biometrisches System bestätigt Brasilien einmal mehr weltweit seine Pionier-Stellung.