Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Minister will digitales Radio in Brasilien ab 2008

Datum: 20. Juni 2007
Uhrzeit: 22:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wie der brasilianische Minister für Kommunikation, Hélio Costa, am Mittwoch bekannt gab, soll im kommenden Jahr in Brasilien endlich digitales terrestrisches Radio empfangbar sein. Bis September 2007 soll das entsprechende Sende- und Empfangssystem festgelegt werden.

Nach Aussage des Ministers befürworten die Sendeanstalten derzeit das nordamerikanische System Iboc (In-Band-On-Channel), welches sich wie das europäische DAB-System bereits in Brasilien in der Testphase befindet. „Es gibt eine Tendenz, nicht vom Ministerium, nicht von der Regierung, aber von den Sendern, das Iboc-System einzuführen.“ erklärte Costa gegenüber Journalisten.

Sein Ministerium würde jedoch weiterhin Test mit beiden Varianten durchführen. Es sei nicht generell ausgeschlossen, dass beide Syteme eingeführt werden könnten. Das lediglich in den USA ausgestrahlte Iboc verfügt nicht über Kurzwellenfrequenzen, kann aber noch zeitgleich mit analogem FM- und AM-Rundfunk betrieben werden. Das in Europa entwickelte DAB (Digital Audio Broadcasting) dagegen ist zwar bereits in über 40 Ländern im Einsatz, kann jedoch nur rein digital betrieben werden.

Bereits beim digitalen Fernsehen hat Brasilien zwei Systeme adoptiert. Kabelfernsehen wird digital nach europäischem Vorbild ausgestrahlt, das in diesem Jahr in den Ballungsräumen startende terrestrische Digitalfernsehen setzt den japanischen Standard auf.

Für die Umrüstung von analogem zu digitalem Radio will der Minister wie beim Digital-TV vorgehen. „Wir haben dort eine Beteiligung der Nationalbank für wirtschaftliche und soziale Entwicklung mit der japanischen Entwickungsbank und nun streben wir die gleiche Vorgehensweise beim digitalen Radio an.“ so Hélio Costa.

Auch der Verband der brasilianischen Automobilindustrie beteiligt sich derzeit an der Diskussion. Ein Treffen mit der zuständigen Arbeitsgruppe des Ministeriums für digitales Radiowurde bereits vereinbart. Die Hersteller wollen ebenfalls schon im kommenden Jahr zur Einführung des neuen Sendestandards ihre Fahrzeuge mit digitalen Radios ausstatten.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!