Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Werbefreies São Paulo

Datum: 18. April 2007
Uhrzeit: 16:21 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nachdem der Bürgermeister von São Paulo, Gilberto Kassab, die Plakatwerbung in São Paulo verboten hat, ist die Metropole zumindest für die Werbebranche zur Geisterstadt geworden. Leere Plakatwände, fehlende Leuchtreklame und übermalte Aussenwerbung machen die Stadt ungewöhnlich farblos. Inzwischen gibt es darüber schon ganze Fotoserien auf Flickr darüber. Alleinig der blaue Himmel hält noch was er verspricht.

via: TravelPassion

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Careca

    Ist das jetzt ein Witz? Ein verspäteter Aprilscherz? Wofür soll das den gut sein? Damit man den Hochhäusern mit Schimmelbefall mehr Aufmerksamkeit zollen kann?

  2. 2
    brasilblogger

    Das Verbot trat bereits Anfang des Jahres in Kraft. Angeblich fühlten sich die Menschen durch die gigantischen Unterwäschemodels gestört. Ausserdem sollen an diesen Stellen zu viele Unfälle passiert sein. Kein Witz! Kein Aprilscherz!

    Kassab hat beschlossen, nun ab 01. Juni auch den Marktschreiern Mundverbot zu erteilen ….

    São Paulo soll anscheinend zivilisiert werden ….

  1. Brasilien Nachrichten - Kassab vor dem Wahlkampf: 80 Einweihungen in 90 Tagen - brasilblog.de - News live aus Brasilien