Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Vereidigung von Lula live im Internet

Datum: 30. Dezember 2006
Uhrzeit: 17:29 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wie das Nokia-Konzert am Strand von Ipanema am 31. Dezember 2006 wird am 01. Januar 2007 die Vereidigung des brasilianischen alten und neuen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva live im Internet übertragen.

In der Hauptstadt Brasília wird Lula gegen 15.45 Uhr Ortszeit mit einem Rolls Royce Cabriolet Baujahr 1952 den Palácio da Alvorada verlassen und zur Kathedrale von Brasília fahren. Von dort aus geht es dann zum Nationalkongress. Die Zeremonie im Kongress wird etwa 90 Minuten dauern. Danach geht es weiter zum Palácio do Planalto. Der Präsident wird noch eine Ehrenformation des Militärs abschreiten, bevor er sich gegen 18.30 Uhr Ortszeit dann der Öffentlichkeit als frisch vereidigter Präsident zeigen wird. Zuletzt wird ein Konzert den Tag abschliessen.

Die Zeremonie wird wesentliche geringere Ausmaße haben wie bei seiner ersten Amtseinführung. Es werden keine ausländischen Regierungschefs erwartet, nur einige diplomatische Vertreter werden anwesend sein.

Internetnutzer können weltweit die Zeremonie im Web verfolgen. Nachfolgend ist schon einmal eine Webseite aufgeführt, welche einen Livestream ankündigt. Einen direkten Link wird es dort jedoch erst kurz vor Beginn der Übertragung geben.

Nachrichtenportal von Terra.com.br

Falls ich weitere Livestreams entdecke, werde ich sie zeitnah hier veröffentlichen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!