Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Telefonica will TIM Brasil nicht zerschlagen

tim

Datum: 06. Januar 2014
Uhrzeit: 12:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor folgen:

Telefonica ist nicht Teil eines Konsortiums, das den Kauf und die Zerschlagung des zweitgrößten brasilianischen Mobilfunknetzbetreibers TIM plante. Die Spanier teilten dies am Montag mit: „Wir haben nicht für TIM Brasil geboten.“

tim

Am Freitag hatte die italienische Zeitung „Il Sole 24 Ore“ von diesen Plänen berichtet. Demnach seien noch die nationalen Wettbewerber America Movil des Milliardärs Carlos Slim und Oi beteiligt gewesen.

Die Zeitung schrieb, dass das spanische Unternehmen so die Wettbewerbsbedenken der zuständigen Behörde Cade ausräumen wollte. Telefonica hält über die Holdinggesellschaft Telco 15 Prozent an Telecom Italia und ist bereits am Mobilfunk-Marktführer Brasiliens, Vivo, beteiligt. Auch Anteile an TIM hat Telefonica schon im Einkaufswagen. Zudem sind sie mit einem Umsatz von 46,8 Millionen Dollar der viertgrößte Mobilfunkanbieter weltweit.

Eingeweihte Personen wollen erfahren haben, dass Cade den spanischen Konzern aufgefordert habe, die Beteilungen an TIM abzugeben oder das Engagement bei Vivo zu verringern. Telefonica kündigte daraufhin juristische Schritte gegen die Aufsichtsbehörde einleiten zu wollen, berichtet die Onlineausgabe des Handelsblatts.

Während die Telecom-Italia-Aktie am Freitag, als diese Meldung bekannt wurde um sieben Prozent stieg, musste sie am Montag wieder einen Rückgang von 1,2 Prozent hinnehmen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Reproduktion/Buriti Shopping

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!