Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien gibt Gedenkmünze zur Fussball WM 2010 in Südafrika heraus

muenze-normal

Datum: 21. Mai 2010
Uhrzeit: 23:52 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die brasilianische Zentralbank hat am Freitag offiziell eine Gedenkmünze zur Fussball-Weltmeisterschaft 2010 vorgestellt. Die Sondermünze hat einen Durchmesser von 40 Milimetern, ist 27 Gramm schwer und wurde in 925/1000 Silber geprägt. Ihr Nennwert beträgt 5 Reais und damit etwas über 2 Euro. Gestaltet wurde sie von der 1971 in Rio de Janeiro geborenen Künstlerin Érika Takeyama. Auf der Vorderseite findet sich zunächst der Schriftzug „Copa do Mundo da Fifa“ sowie „África do Sul 2010“ wieder. Dabei läuft ein Fussballspieler durch die afrikanische Savanne, im Hintergrund eingebettet ist der afrikanische Kontinent. Auf der Rückseite sind zwei Fussballspieler vor der symbolisierten brasilianischen Flagge abgebildet, zudem wird der Münzwert mit „5 Reais“ angegeben. Darunter ist noch das „Brasil“ zu finden.

Die Münze wurde in einer Auflage von 25.000 Stück geprägt und dürfte schnell an Wert gewinnen. Nach brasilien Magazin – Recherchen war der Bestell-Shop im Internetauftritt der Banco do Brasil, wo die Gedenkmünze zum offiziellen Verkaufspreis von umgerechnet rund 50 Euro online bestellt werden kann, bereits wenige Stunden nach der offiziellen Vorstellung des Sammlerstücks kontinuierlich überlastet. Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr Ortszeit wurde die Münze dann als „nicht mehr verfügbar“ ausgewiesen.

„Es ist eine exzellente Möglichkeit, auf die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in Südafrika hinzuweisen. Diese Erwartung einer Förderung des Tourismus, der Dienstleistungen und der Infrastruktur ist identisch mit derjenigen, die wir Brasilianer als Gastgeber der Veranstaltung 2014 haben“ hatte Antero de Morais Meireles, Verwaltungsdirektor der brasilianischen Zentralbank, bei der Vorstellung der Sondermünze an einem Hotel an der Copacabana in Rio de Janeiro am späten Nachmittag die neueste Kreation der oberster Währungshüter gelobt.

Bereits in der Vergangenheit hat die brasilianische Zentralbank mehrfach sportliche Ereignisse gewürdigt. So wurden Sammlerstücke in Erinnerung an den Gewinn des 4. und 5. WM-Titels der Seleção, die Ausrichtung der Pan-Amerikanischen Spiele oder an das Leben von Rennfahrer-Legende Ayrton Senna herausgegeben.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!