Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Obst aus Brasilien

Datum: 17. Februar 2006
Uhrzeit: 19:48 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

In Brasilien gibt es jede Menge exotische Obstsorten. Jeder kennt Mango oder Banane, doch nur wenige wissen, dass es auch Obstsorten in Brasilien gibt, die aus den gemäßigten Klimazonen kommen. So werden zum Beispiel in Paraná Tafeltrauben angebaut und in Santa Catarina finden sich verschiedene Apfelplantagen. Der meiste Teil des brasilianischen Obstes geht ins Ausland. Brasilien ist, man glaubt es kaum, der drittgrösste Obstexporteur weltweit. 70% der Exporte gehen nach Europa, 11% in die südamerikanischen Mercosul-Länder. Und die Exporte steigen. Wurden 2004 für 370 Millionen US-Dollar Früchte exportiert, so waren es 2005 bereits Früchte für 440 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 19%.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Hebinho

    Wer sich ein wenig über exotische Früchte informieren möchte:

    http://www.fruchthof.de/lexikon.html (in Deutsch, nicht auf Bras. beschränkt)

    oder

    http://www.todafruta.com.br/todafruta/institucional.asp?menu=522 (NUR Bras., dafür aber von Nord bis Süd)

  2. 2
    Hebinho

    Noch ein Link:

    http://www.frutasexoticas.com.br/ (hier geht es über Früchte, die es zwar in Brasilien gibt, die aber der Brasilianer als „exotisch“ bezeichnet!