Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Medienschelte

Datum: 08. Januar 2006
Uhrzeit: 07:18 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Ich rege mich einmal mehr über die deutschen Medien auf. Und da ihr es ja eigentlich nicht wissen könnt, was die Medien euch vorlügen, kläre ich mal ein bisschen auf: Es geht um den Trainerposten eines brasilianischen Fussball-Erstligisten in Curitiba, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Paraná. Hierfür ist ja derzeit Lothar Matthäus im Gespräch.

Da schreibt das Internetportal http://www.sport1.de klischeehaft:

Matthäus zieht es an den Zuckerhut:

[..] „Ich bin sehr beeindruckt. Hier gibt es Bedingungen wie bei einem europäischen Klub“, sagte Ungarns amtierender Nationalcoach nach seinem Besuch in der Millionenstadt Curitiba. Atleticos Präsident Joao Augusto Fleury da Rocha will den 44-Jährigen scheinbar unbedingt an den Zuckerhut holen. [..]

Mir fehlen da die Worte. Curitiba und der Zuckerhut (Rio de Janeiro) liegen knapp 900 km auseinander. Das ist die Strecke Flensburg – Zugspitze. Holt ein Präsident eines Münchner Vereines einen neuen Trainer etwas ans Brandenburger Tor?

Doch aus der Millionenstadt Curitiba wird auch mal schnell ein Provinzkaff.

So wie in dem Artikel des Kölner Stadt-Anzeigers:

Wird Matthäus zum „Samba-Lothar”?

[..] Wie der brasilianische Sportsender Sport-TV berichtet, besuchte Matthäus am Donnerstag die Anlagen des Landesmeisters des Jahres 2001, Atlético Paraná, der in der Provinzhauptstadt Curitiba im südlichen Bundesland Paraná zu Hause ist. [..]

Ich glaube, ich habe noch nie so viele Fehler in einem Satz gesehen. Daher der Reihe nach:

1. Der Verein heisst Clube Atlético Paranaense.
2. Paraná ist nicht Provinzhauptstadt, da es keine Provinzen, sondern nur Bundesstaaten gibt. Paraná als Provinz zu bezeichnen ist ein starkes Stück. Aber höchstwahrscheinlich ist alles ausser den Städten Brasilia, Rio de Janeiro und São Paulo absolute Provinz.
3. Bundesländer gibt es in Deutschland, hier heissen sie Bundesstaaten. Bei der USA geht es doch auch. Oder hat jemand in Deutschland schon mal gelesen: „.. der in der Provinzhauptstadt Sacramento des Bundeslandes Kalifornien zu Hause ist.“ Also Bitte!
4. Und was soll diese Samba-Geschichte. Super Klischee. Samba wird in Paraná eigentlich nur zu Carneval gehört und getanzt.
5. Habe ich schon erwähnt, dass Curitiba ca. 2 Millionen Einwohner hat?

Und es gibt noch mehr.

So schreibt der Fernsehsender N-TV in seiner Online-Ausgabe:

Trainerjob an der Copacabana – Matthäus will nach Brasilien

Klasse, jeden Morgen 900 km mit dem Bus zum trainieren an den Strand. Desweiteren wurden die Fehler der dpa-Meldung bezüglich des Vereinsnamens und der Provinz wortgetreu übernommen.

Und noch nicht einmal fehlerhafte vorgefertigte Meldungen können manche fehlerfrei kopieren:

So schreibt das Portal http://www.sportgate.de:

[..] Der deutsche Rekord-Nationalspieler, mit den Ungarn in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 gerade klar gescheitert, hat ein Angebot von Atletico Parana erhalten. [..]

Da fehlen alle Akzente. Aber vielleicht bin ich ja zu genau.

Tja, oder mal so mal so.

Wie ich auf der Sportseite der ARD nachlesen konnte:

Atletico Paranaense will Matthäus

[..] „Ich habe mir das angehört. Es klang sehr reizvoll. Aber eine Entscheidung ist noch nicht gefallen, ich muss mich erst mit meiner Familie besprechen“, sagte der Weltmeister von 1990 nach einem Gespräch mit dem brasilianischen Erstligisten Atletico Paranaense. [..] Atlético hatte auch mit dem früheren brasilianischen Nationalspieler Toninho Cerezo verhandelt, der praktisch seine gesamte Trainerkarriere in Japan machte. [..]

Mal den Akzent setzen, mal nicht. Klasse! Ihr zahlt GEZ, ich nicht! >>

Oder halt mal verkehrt herum.

Wie im Stern zu lesen war:

[..] Wie der brasilianische Sportsender Sport-TV berichtete, besuchte Matthäus am Donnerstag die Anlagen des Landesmeisters des Jahres 2001, Atlético Paranà, der in der Provinzhauptstadt Curitiba im südlichen Bundesland Paranà zu Hause ist. [..]

Parana, Paraná, Paranà … na was denn nun????

Also, ihr seht, alles voller Fehler. Mal heftig, mal vernachlässigbar. Und nun? Einzelfall? Unglückliche Verkettung unvorhersehbarer Ereignisse? Oder doch Standard in der Medienlandschaft? Wird nur noch kopiert und nicht mehr recherchiert? Mir ist das ja nur aufgefallen, weil ich Kenntnis darüber besitze. Und was ist mit den ganzen Meldungen, die ich täglich lese? Und dies sogar in mehreren Zeitungen. Was kann man glauben, was nicht? Oder bin ich nur zu pedantisch? Zu genau? Und darf man von einer Zeitung keine korrekte Orthographie mehr erwarten? Wo ich doch selbst immer wieder Fehler in Grammatik und Rechtschreibung publiziere! Ein Grund mehr nachfolgendes zu behaupten:

Ich mag die Wahrheit und ich mag exakte Informationen! Ehrlich, der Wahrheit entsprechend und ohne Klischees! Das will ich und dafür stehe ich. Daran lasse auch ich mich messen! Genauso wie mein Blog!

P.S.: Wo ist meine Moskitoklatsche? >>

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!