Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Kopierer geklaut: Schüler mussten für Prüfungen bezahlen

Datum: 19. Juni 2007
Uhrzeit: 18:41 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Die staatliche Schule Maria da Glória Costa e Silva im Bezirk „Vila Industrial“ im Osten der Millionenmetropole São Paulo hat in diesem Schuljahr für jede Prüfung eine Gebühr von 1 R$ (ca. 38 Eurocent) erhoben. Wann die unzulässige Massnahme begonnen hat, ist dem Bildungsministerium des Bundesstaates São Paulo bislang nicht bekannt.

Die Schuldirektion rechtfertigt jedoch die erhobene Gebühr mit den hohen Kopierkosten, die seit dem Diebstahl des schuleigenen Kopiergerätes für die Prüfungen angefallen waren. Laut dem Bildungsministerium muss das Geld jedoch zurückgezahlt werden, da öffentliche Schulen keinerlei Gebühren von den Schülern erheben dürfen.

Die Direktorin der Schule wurde inzwischen suspendiert und muss nach Abschluss der Untersuchung mit einer fristlosen Kündigung rechnen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!