Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Rio de Janeiro: Strassenreinigung steht parat

Datum: 31. Dezember 2006
Uhrzeit: 19:17 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wenn heute Nacht in Rio de Janeiro an der Copacabana und in Ipanema noch gefeiert wird, werden einige Cariocas hoffentlich tief und fest schlafen um morgen früh ausgeruht ans Werk gehen zu können. Gemeint sind die Mitarbeiter der städtischen Reinigungsbetriebe COMLURB in Rio de Janeiro.

Um 6 Uhr am Neujahrmorgen packen sie ihr ehrgeiziges Projekt an, Strassen und Strände binnen 4 Stunden von den Hinterlassenschaften der Feiergemeinde zu befreien. 3.900 Mitarbeiter sind dafür im Einsatz, unterstützt von 460 Fahrzeugen. Der Müll wird zunächst in 1.780 rollbaren Müllcontainern mit jeweils 240 Kilo Fassungsvermögen entsorgt. Und damit es auch ordentlich riecht, werden die Strassen mit rund 15.000 Litern Reinigungsflüssigkeit auf Eukalyptusbasis abgesprüht.

Im letzten Jahr sammelten die Reinigungskräfte nach der Réveillon, wie die Silvesterparty in Brasilien genannt wird, rund 625 Tonnen Müll ein. Alleine an der Copacabana waren es 281 Tonnen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Careca

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins 2007er, digdigger!

    Gruß

    Careca