Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Weniger Verkehrstote an Weihnachten 2006

Datum: 26. Dezember 2006
Uhrzeit: 16:38 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wo viel Bürokratie herrscht, sind auch die Statistiker nicht weit. Und so liegt bereits heute die Unfallstatistik für die Feiertage vor. Heute am Dienstag ist bekanntlich in Brasilien schon wieder ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag.

Die Strassenverkehrspolizei registrierte im Zeitraum von Freitag Nacht 0 Uhr bis Montag 24 Uhr in ganz Brasilien 1.743 Unfälle, die 1.208 Verletzte und 90 Tote forderten. Damit liegen die Zahlen ähnlich wie im Vorjahr, die Anzahl der Verkehrstoten ist jedoch leicht gesunken. 2005 wurden 1.634 Unfälle mit 1.184 Verletzten und 99 Toten gezählt.

Rund 1.000 Polizeifahrzeuge waren über das Wochenend im Einsatz und verteilten Strafzettel an knapp 20.000 Autofahrer. Etwa 5.000 von ihnen bekamen ein Knöllchen für zu schnelles Fahren.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!