Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Illegales Glücksspiel: Mehr als 400 Festnahmen in Rio de Janeiro in Brasilien

spielautomaten-brasilien

Datum: 04. März 2011
Uhrzeit: 00:23 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

In einer Megaoperation hat die Polizei von Rio de Janeiro in Brasilien zahlreiche illegale Spielhöllen ausgehoben und dabei mehr als 400 Personen verhaftet. Die minutiös geplante Aktion hatte bereits am Mittwoch (2.) begonnen und zog sich bis zum Donnerstagabend hin. Dutzende Dienststellen der Region und zusätzliche Spezialeinheiten durchkämmten dabei diverse Lokalitäten und stellten Casino Spiele, Bingokarten, Ergebnistafeln, Stempel und Geld sicher.

Alleine in der Stadt Rio de Janeiro wurden 176 Personen verhaftet, darunter auch Gäste und Angestellte der illegalen Spielbetriebe. Im Hinterland des Bundesstaates wurden 171 Personen festgenommen, in der Baixada Fluminense im Norden der Metropole nach letzten Meldungen 67.

Ein einem Vorort von Rio de Janeiro beschlagnahmten die Beamten zudem 45 Spielautomaten, deren Betrieb nach brasilianischen Gesetzen ebenfalls untersagt ist. Hier wurden vier Personen festgenommen. Die Aktion unter dem Namen „Operation Strangulierung III“ wurde vom Geheimndienst der Militärpolizei unterstützt.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Reproduktion Internet

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Welche Art von Spielautomaten sind denn untersagt? Die Geldspielautomaten oder Unterhaltungsautomaten?