<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Update II: Proteste in Brasilia

Datum: 07. Juni 2006
Uhrzeit: 12:35 Uhr
Ressorts: Panorama
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Am heutigen Mittwoch sind nun gegen 495 Randalierer Haftbefehle erlassen worden. Ihnen wird Zusammenrottung, Körperverletzung, Zerstörung öffentlichen Eigentums und Verletzung der Fürsorgepflicht von Kindern (die als Vorhut vorausgeschickt wurden) vorgeworfen. Gegen einen der Radalierer wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlages erlassen.

Die Mehrzahl der Personen wurde inzwischen in ein Gefängnis in der Nähe von Brasilia überführt. Die meisten Verhafteten werden in einem noch nicht eröffneten neuen Trakt des Gefängnisses untergebracht. Da derzeit noch nicht genügend Wachpersonal zur Verfügung steht, übernimmt vorerst die Zivilpolizei diese Aufgabe

Insgesamt wurden 534 Personen festgenommen, darunter 39 Kinder und Jugendliche. Am heutigen frühen Morgen wurden 15 Kinder in Begleitung von 10 Müttern in ein Gebäude der MLST in der Nähe von Brasilia gebracht.

Eine andere Gruppe von Kindern und Jugendlichen wurden mit ihren Erziehungsberechtigten zur Kinder- und Jugendbehörde der Polizei gebracht, heute nachmittag sollen sie in eine Erziehungsanstalt gebracht werden.

Die Mehrzahl der Personen wurde inzwischen in ein Gefängnis in der Nähe von Brasilia überführt. Die meisten Verhafteten werden in einem noch nicht eröffneten neuen Trakt des Gefängnisses untergebracht. Da derzeit noch nicht genügend Wachpersonal zur Verfügung steht, übernimmt vorerst die Zivilpolizei diese Aufgabe.

11 Anführer der Demonstration wurden inzwischen eindeutig identifiziert. Sie wurden bereits gestern in das Untersuchungsgefängnis der Polizei von Brasilia überführt, wo sie seitdem vernommen werden. Sie werden als Initiatioren der Krawalle verantwortlich gemacht.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Careca

    Es erscheint mir irgendwie surreal, ob wohl es bittere Realität ist … 🙁

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten