<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Feedblitz

Datum: 14. Februar 2006
Uhrzeit: 10:02 Uhr
Ressorts: Magazin Inside
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

So kommt die Feedblitz-Mail bei mir jeden Tag in Outlook an Ich habe ja bereits schon einmal über den neuen Feed und dessen Möglichkeiten geschrieben. Da jedoch einige Fragen aufkamen, möchte ich den Service FEEDBLITZ noch einmal etwas genauer vorstellen. Wenn ihr oben auf das Logo klickt, seht ihr ein Bild von meinem Outlook-Screen heute morgen. So unspektakulär kommen dann die neuesten Einträge in Kurzform jeden Tag per Mail zu mir. Die Überschriften sind selbstverständlich direkt verlinkt, so dass man bequem genau den Eintrag ansteuern kann, den man möchte und landet auch direkt auf der Kommentarseite. Und das Gute daran ist, FEEDBLITZ erstellt dies für mich und für euch kostenlos. Abbonieren kann man den Dienst hier direkt in der Sidebar. Einfach in der Rubrik „Feeds“ die Email-Adresse eintragen. Dann kommt man auf eine Seite, wo man sich auch noch anmelden kann. Muss man aber gar nicht, sondern man kann das Fenster direkt schliessen. Nun bekommt man eine Email zugeschickt, die man noch kurz bestätigen muss. Sonst könnte ja jeder für jeden irgendwelche Feeds abonnieren. Aber das war es dann auch schon. Alles in allem ein interessanter Newsletter von meinem Blog – kostenlos und ohne weitere Anmeldung. Und wenn man die täglichen Mails einmal nicht mehr möchte, was hoffentlich nicht vorkommt, dann findet sich in jeder Mail ganz unten ein Link, um den Newsletter abzubestellen.

Natürlich kann man meinen Blog auch als RSS-Feed abonnieren. Den Link dazu findet ihr ebenfalls in der Sidebar in der Rubrik „Feeds“. Dort einfach auf das grosse Logo klicken.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten