Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Vorweihnachtszeit: Toledo präsentiert sich in eigenem Blog

natal-toledo

Datum: 02. Dezember 2007
Uhrzeit: 10:40 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Ganz überrascht war ich, dass dieses Jahr mein kleines Provinzkaff Toledo im Westen Paranás mit seinen 100.000 Einwohnern sich für die diesjährige Weihnachtszeit etwas besonderes hat einfallen lassen: EINEN EIGENEN BLOG!

natal-toledo.jpgWeihnachten 2007 in Toledo mit eigenem Blog!

Unter http://www.nataltoledo.blogspot.com/ können dort aktuelle Berichte sowie alle Termine bis zum Fest der Feste abgerufen werden. Endlich bin ich einmal umfassend informiert, was ich so mit meiner Familie besuchen kann. In den vergangenen Jahren waren nur die ganz grossen Veranstaltungen ausgewiesen, von den kleineren hat man meist erst hinterher in der Zeitung gelesen.

Und sogar einen eigenen Weihnachtsclip haben sie:

Und so werde ich mit Sicherheit zusammen mit Jasmin das „Casa do Papai Noel“ und die angekündigten Chordarbietungen samt 50 Weihnachtsmänner besuchen!

Nachtrag: Bilder von dem Event findet man inzwischen auf FLICKR

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!