Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Jogobrasileiro bietet LiveTicker zur Copa America 2007

Datum: 17. Juni 2007
Uhrzeit: 11:24 Uhr
Ressorts: Magazin Inside
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

brasilienmagazin.net‚, das bekannteste deutsche Weblog über die brasilianische Fussball-Nationalmannschaft wird in Kooperation mit dem BrasilienPortal, der Informationsplattform über Brasilien in diesem Jahr zur Copa America neben der täglichen aktuellen Berichterstattung auch einen Liveticker anbieten. Prinzipiell sind alle Spiele der Seleção dafür eingeplant, bei entsprechendem Interesse könnte nach Aussage des Redaktionsteams das kostenfreie Angebot auch auf weitere Spiele der Südamerika-Meisterschaft ausgeweitet werden.

Auch in der Folgezeit plant das Team rund um Dietmar ‚brasilblogger‘ Lang, Spiele der Seleção via Liveticker zu begleiten. „Viele Spiele werden halt nicht im deutschsprachigen Free-TV übertragen, was die Fans der Seleção sehr bedauern. Letztes Beispiel war das Spiel im neuen Wembley-Stadion gegen England. In der Zukunft können sie nun bei uns zumindest via deutschsprachigem Live-Ticker die Begegnungen verfolgen.“ erklärt Lang, der unter ‚brasilienmagazin.net‘ das umfangreichste deutschsprachige Weblog über Brasilien betreibt. Die Daten des Live-Tickers werden direkt in Brasilien eingepflegt. „Wir werden natürlich auch aktuell die Reaktionen im Heimatland der Seleção in unser Tickersystem eintragen. Schliesslich sitzen wir hier in der ersten Reihe – und das verpflichtet uns einfach, die Fans in Europa in Echtzeit zu informieren.“ bekennt der leidenschaftliche Blogger und freie Journalist.

Die Copa America 2007 findet vom 26. Juni bis 15. Juli 2007 in Venezuela statt und wird nach derzeitigem Informationsstand in Mitteleuropa nur im Bezahl-Fernsehen live übertragen.

Anm.: Bei dem Bericht handelt es sich um eine von mir veröffentlichte Pressemitteilung. Ich habe mir erlaubt, obwohl ich mich darin selbst zitiere, sie auch hier zu posten.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!