Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Feliz Natal – Frohe Weihnachten

dsc05457a.jpg

Datum: 24. Dezember 2006
Uhrzeit: 14:11 Uhr
Ressorts: Magazin Inside
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Gestern bin ich noch schnell mit Jasmin in den „Weihnachtspark“ gegangen. Im Stadtzentrum ist dort jedes Jahr eine Krippe aufgebaut und alles festlich geschmückt. Doch dieses Jahr hat die Stadtverwaltung anscheinend gespart oder nicht die richtige Motivation besessen. Nicht nur das der Park kaum geschmückt war – vereinzelnd standen ein paar Weihnachtsbäume aus Lichterketten herum – auch gibt es in den Geschäftsstrassen keine einheitliche Dekoration.

Grund sei unter anderem die schlechte Situation der Häftlinge in den Gefängnissen. Viele hätten sich dieses Jahr geweigert, Weihnachtsbäume zum Beispiel aus alten PET-Flaschen wie im letzten Jahr anzufertigen. Und wenn diese preisgünstige Hilfe ausbleibt, stehen unsere Stadtväter anscheinend mit ziemlich leeren Händen da.

Die Krippe habe ich jedoch fotografieren können, auch wenn sie meiner kleinen Jasmin nicht besonders gefallen hat. Vielmehr hatte ich sogar den Verdacht, dass die Malerei ihr ein bisschen Angst eingejagt hat. Auch mir sagt die Installation nicht sonderlich zu. Besonders das Jesuskind in Kreuzigungshaltung finde ich nicht glücklich gewählt. Aber es ist ja schliesslich Kunst.


Zum Vergrössern anklicken!

Jasmin, Vilma und ich wünschen euch trotzdem ein besinnliches und geruhsames Weihnachtsfest. Aus der tropischen Hitze im Süden Brasiliens rufen wir euch zu, wo immer ihr gerade dieses Blog lest:

FELIZ NATAL !!!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!