<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Fotoshow: Die Finalistinnen zur Miss Brasil 2009

Datum: 08. Mai 2009
Uhrzeit: 09:04 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

27 Kandidatinnen, 13 Jurymitglieder, 5 Durchgänge: Am morgigen Samstagabend (09. Mai) wird es spannend in der brasilianischen Megametropole São Paulo. Dann findet die Wahl zur „Miss Brasil 2009“ ihren grandiosen Höhepunkt in einem mächtigen Spektakel, welches landesweit im Fernsehen mitzuverfolgen ist. In den vergangenen Tagen wurde eifrig trainiert und geprobt – schliesslich soll bei der Veranstaltung alles reibungslos ablaufen.

„Miss Brasil“ ist nicht irgendein Titel, im grössten Land Südamerikas ist er die Fahrkarte in eine Welt voller Glanz und Gloria. Der Eintritt in die High Society Brasiliens ist genauso sicher wie Auftritte in TV-Shows oder beim berühmten Carnaval von Rio de Janeiro und São Paulo. Aber auch bei den bekannten Fashion Weeks in den brasilianischen Metropolen wird man die Gewinnerin plötzlich Seite an Seite mit berühmten und weltweit bekannten Topmodels stehen.

Das Nachrichtenportal g1.globo hat die letzten Proben vor dem grossen Finale beobachtet. Nachfolgend findet man daher einen kleinen Vorgeschmack auf die Schönheiten aus den 26 brasilianischen Bundesstaaten und dem Hauptstadtdistrikt. Sie alle werden am Samstag vor einem Millionenpublikum um den begehrten Titel kämpfen, die Jury wird es also keinesfalls einfach haben.

Vor einer Woche hatten alle Kandidatinnen zudem bereits einen Live-Auftritt im Fernsehen. Im TV-Kanal „Band“, der auch die Show live und in voller Länge überträgt, präsentierten sich alle Teilnehmerinnen schon einmal dem Publikum.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten