<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Telekommunikationssektor in Brasilien erzielt Rekordergebnis

tk-rcol

Datum: 09. April 2009
Uhrzeit: 09:31 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Im vergangenen Jahr hat der Telekommunikationssektor in Brasilien ein Rekordergebnis erzielt. Dies geht aus einer gestern seitens der brasilianischen Gesellschaft für Telekommunikation (Telebrasil) vorgelegten Studie hervor. Demnach wurden 2008 in diesem Bereich insgesamt 177,7 Milliarden Real (ca. 60 Milliarden Euro) erwirtschaftet. Dies entspricht rund 6,1 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Auch die daraus resultierenden Steuereinnahmen von 41 Milliarden Real (ca. 13,5 Milliarden Euro) liegen auf Rekordniveau.

„Wir haben keine Angst vor der Krise, weil wir wissen, dass wir weiter wachsen werden. Für unseren Sektor ist die Krise ein grosse Chance“ erklärte der Präsident von Telebrasil, Antônio Carlos Valente, bei der Präsentation der jüngsten Zahlen. Einen Zuwachs von gut 20 Prozent konnte der Telekommunikationsbereich im vergangenen Jahr quer durch alle Dienstleistungen gegenüber 2007 vorweisen. Zum Jahreswechsel waren in Brasilien insgesamt 208,3 Millionen Anschlüsse registriert, davon 150,6 Millionen Handys und 41,3 Millionen Festnetzanschlüsse. Zudem existieren 6,3 Millionen Anschlüsse im Bereich Pay-TV oder Kabelfernsehen und weitere 10 Millionen Nutzer surfen per Breitbandanschluss im Internet.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Bei den Wucherpreisen keine Kunst Milliarden zu erwirtschaften. Wenn man wenigstens Investitionen sehen würde, Technik wie vor 20 Jahren in Deutschland.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten