Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Online – Reiseführer Brasilien

Datum: 31. März 2006
Uhrzeit: 13:54 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Einen interessanten Online-Reiseführer habe ich heute im Netz gefunden. Es war ganz lustig, da ich zuerst eine Zeitreise in die 90er Jahre unternommen hatte. Ich traf auf eine Webseite im uralten statischen HTML-Stil, bei der z.B. die letzten Präsidentenwahlen im Jahre 1993 stattfanden. Dies scheint meiner Ansicht nach eine Online-Ausgabe eines Buches zu sein, welche nach Jahren immer noch im Netz steht.

Also habe ich mal ein paar Ebenen höher gesucht und siehe da, die Webseite gibt es auch in modernem Design. Ich habe zwar nicht alles gelesen, da sie schon sehr umfangreich ist, aber sie scheint ziemlich aktuell zu sein. Auf der Hauptseite liegt das Jahr 2004 zumindest schon einmal in der Vergangenheit. Aber was wird dem geneigten Leser geboten? Von „Reisevorbereitungen“ über „Brasilien von A-Z“ und einem „Reiseführer“ für verschiedene Regionen wird dort ziemlich viel einfach und verständlich erläutert. Ich denke, dort vorbeizuschauen lohnt sich auf jeden Fall einmal.

Online Reiseführer Brasilien von ReiseTops/Interconnections

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    bernadinho

    Ja, jetzt ist es da, das kribbeln im Bauch und die Spannung, was mich in ca. 24h erwartet. Besseres Wetter gewiss, denn soeben hat sich mal wieder ein Graupelschauer über München entladen. Bei 8°C nicht grade ein angenehme Sache. Aber ok, das soll mich dann für die kommenden 3 Wochen nicht mehr jucken. Salvador ich komme!!! Schier unendlich isst meine Neugierde und meine Erwartung an ein Land, eine Stadt, die ich bislang nicht kenne. Aber eines weiss ich, es wird für mich ganz besonders werden. Gebucht habe ich eine Pousada in Salvador, genauer gesagt in Barra und ich denke, dass ist nicht die ungeschickteste Methode die Menschen näher kennenzulernen. Nun gut, Brasilianisch ist für mich in der Tat noch ein Fremdwort, aber irgendwie müssen es die Menschen ja auch so geschafft haben, sich zu verständigen. Ausserdem werde ich nicht ganz unerwartet in Brasilien. Habe ich doch vor einigen Wochen bzw. Monaten schon (damals war aber diese Reise nicht geplant) schon einen Skypekontakt zu einer Brasilianerin herstellen können, die mächtig stolz ist, mir ihr Salvador zu zeigen. Was hatten wir schon einen Mordsspass online, wenn wir uns über bestimmte Dinge ausgetauscht haben! Ich habe ihr meine Badehosen gezeigt und sie viel in unendliches Gelächter aus. Warum? Ich werds bald wissen… Eine von vielen Anekdoten. Ich denke, es wird noch einiges mehr werden. Zumindest bin ich mir sicher, dass ich abseits der 08/15 Reisen Salvdor und auch die Kultur fühlen werde. Ja, und davon werde ich dann sicherlich in Kürze hier zu erzählen haben. In diesem Sinne, ate mais, Bernadiho (leider nicht in der WM Auswahl dabei). Tchau 🙂