Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Big Brother Brasil 8: Bianca mit 60 Prozent rausgewählt

Datum: 12. Februar 2008
Uhrzeit: 23:37 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Bianca wurde mit 60% aus dem Haus gewählt und zog aus (Foto: bbb.globo.com)

Bianca wurde mit 60% aus dem Haus gewählt und zog aus (Foto: bbb.globo.com)

Das Dreierduell bei Big Brother Brasil 8 hat einen grossen Verlierer. Denn am Ende fiel das Ergebnis weitaus klarer aus als von vielen vermutet. Mit 60 Prozent wurde Bianca aus dem Haus gewählt. Marcelo bekam 29 Prozent, Felipe lediglich 11 Prozent der Stimmen. Über 28 Millionen Stimmen wurden per Telefon, SMS oder Internet abgegeben.

Nach der Verkündung war der kürzeste Abschied in der laufenden Staffel zu sehen. Schon nach wenigen Sekunden war Bianca auf dem Weg zur Tür, fast hätte sie ihre Tasche noch vergessen. Kaum Tränen, keine langen und innigen Umarmungen wie bei den anderen Teilnehmern, die bereits das Haus verlassen mussten. Am Ende sah man Bianca rennen – gen Ausgang!

Jubelschreie hingegen bei Felipe. Der einzige dunkelhäutige Bewohner bei BBB8 freute sich und schrie seine Erleichterung in den Nachthimmel. Und auch Marcelo war ein Stein vom Herzen gefallen. Als erste Gesprächspartnerin stand ihm die derzeit „Königin des Containers“ Thatiana zur Seite. Doch irgendwann fällt der Stress von einem ab, und so sah man Felipe und Marcelo dann im Anschluss minutenlang weinen. Doch nicht nur für die beiden kam das Ergebnis in dieser Höhe überraschend. Auch die anderen Kandidaten waren die erste Zeit nach der Verkündung des Ergebnisses sichtlich geschockt.

Die beiden dürfen bleiben: Marcelo (li.) und Felipe im Garten der BBB-Wohnanlage nach der Verkündung des Ergebnisses (Foto: bbb.globo.com)

Die beiden dürfen bleiben: Marcelo (li.) und Felipe im Garten der BBB-Wohnanlage nach der Verkündung des Ergebnisses (Foto: bbb.globo.com)

Fünf Kandidaten sind inzwischen ausgeschieden, die neun verbliebenen Teilnehmer kämpfen noch bis Ende März um das sagenhafte Preisgeld von 1.000.000 R$ (1 Million Reais), umgerechnet rund 385.000 Euro.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!