<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilianische Musik im Netz via Google Suchmaschine finden

Datum: 18. Januar 2008
Uhrzeit: 05:30 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Filesharing ist ja bekanntlich gefährlich. Da ich weiss, dass immer wieder nach brasilianischer Musik im Netz gesucht wird, die man u.U. noch nicht einmal ordentlich in Deutschland zu kaufen bekommt, hier mal ein kleiner Hinweis, wie man auch „free music“ finden kann. Dann und wann mögen dort auch geschützte Werke auftauchen, aber die muss man sich ja nicht illegal als MP3 herunterladen.

Über die Google-Suchmaschine kann man ganz einfach offene FTP-Server im Netz aufspüren. Schon vor längerer Zeit wurde der entsprechende Suchstring veröffentlicht, allerdings ist er in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt.

Google: -inurl:htm -inurl:html intitle:”index of” mp3

Gesucht wird dabei nur nach offenen Verzeichnissen. Das mp3 am Ende kann man auch gegen wma oder ogg austauschen.

Zudem kann man sogar noch weitere Angaben zum gesuchten Künstler, der Stilrichtung etc. machen:

Google: -inurl:htm -inurl:html intitle:”index of” mp3 “axé”

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen, freie Musik im Netz zum direkten Download aufzuspüren!

(via XTown.Net)

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Chrizzo

    Vielen Dank für den Tip!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten