Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Amtlich: Brasilianische Bloggerin von Playboy eingeladen

cris_zimmerman-mtv01.jpg

Datum: 07. Juli 2007
Uhrzeit: 12:59 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nun ist es amtlich. Die brasilianische Bloggerin Cris Zimermann, die ein Angebot für Nacktaufnahmen erhalten hat, wurde nun offiziell in die Playboy-Redaktion eingeladen. Hintergrund ist eine Idee des Männermagazins, als erste Zeitschrift eine brasilianische Bloggerin hüllenlos abzulichten.

Bei der Aufzeichnung einer MTV-Talkshow in São Paulo traf Cris auf den Playboy Redakteur Edson Aran. Cris war durch die verschiedenen Medienberichte über sie zu der Sendung mit dem Titel „Frauen, die zustimmen – oder auch nicht – nackt in Zeischriften zu posieren“ eingeladen worden.

cris_zimermann-mtv01.jpg
Cris Zimermann bei MTV in São Paulo (Foto: brasil.business-opportunities.biz)

Cris war nach eigenen Angaben äusserst verlegen, dem einflussreichen Playboy-Mitarbeiter plötzlich hinter der Bühne gegenüber zu stehen. Doch Edson schien von den provokanten Äusserungen der Bloggerin auf ihrer Homepage [„Ich werde erst für die doppelte Gage nackt posieren!“] nicht verstimmt worden zu sein.

Nach einem Small-Talk überreichte er ihr seine Visitenkarte und lud sie in die Redaktion ein. Auf Nachfrage der erstaunten und überraschten Cris bestätigte er dies abermals und hatte auch nichts dagegen, dass sie diese Entwicklung, die ihr „ein bisschen zu schnell geht“, auch offiziell und mit Namensnennung in ihrem Blog publiziert.

Wie sich die Bloggerin, die verschiedene Business-Blogs betreibt und im Projektmanagement arbeitet, nun entscheidet, hat sie der wachsenden Fangemeinde noch nicht mitgeteilt. Die verheiratete Mutter von zwei Kindern bittet noch um etwas Bedenkzeit.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!