Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilianischer Titel des letzten Harry Potter Buches steht fest

Datum: 28. Mai 2007
Uhrzeit: 23:00 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Der Titel der brasilianischen Ausgabe des siebten und letzten Buches der Harry Potter – Serie steht fest. Nachdem über Monate ein provisorischer Titel im Umlauf war, gab der Verlag nun endgültig den definitiven Titel bekannt: Harry Potter e as Relíquias da Morte.

Ins Deutsche übersetzt heisst das Buch damit „Harry Potter und die Reliquien des Todes“. Dies entspricht nicht ganz einer wörtlichen Übersetzung der englische Fassung, welche „Harry Potter And The Deathly Hallows“, also „Harry Potter und die Insignien des Todes“ lautet.

Laut der Rechtsabteilung des Verlages Rocco, welcher das Buch in Brasilien herausgibt, wurde der Titel mit dem Verlagshaus in Grossbritannien abgesprochen. Er orientiert sich damit an der internationalen Fassung bezüglich der weltweiten Übersetzungen: „Harry Potter and the Relics of Death“.

Bislang wurden weltweit rund 325 Millionen Exemplare der ersten sechs Bände über den jungen Zauberer verkauft. Die Bücher wurden in 64 Sprachen übersetzt. In Brasilien verkaufte sich die Serie bislang 2.5 Millionen mal.

Der letzte Band soll am 21. Juli zeitgleich in Grossbritannien und den Vereinigten Staaten erscheinen. Ein Termin für die Veröffentlichung der brasilianischen Ausgabe steht jedoch noch nicht fest. Allerdings können sich die Fans die Wartezeit mit einem Kinobesuch verkürzen. Der fünfte Film „Harry Potter e a Ordem da Fênix“ [Harry Potter und der Orden des Phönix] feiert am 13. Juli Premiere.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!