Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilianischer Sertaneja Podcast: Festa de Rodeio

Datum: 13. April 2007
Uhrzeit: 21:26 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Nachdem ich vor einigen Wochen meinen Podcast zum brasilianischen Musikstil Sertaneja veröffentlicht hatte, kamen doch einige weiterführende Fragen per Mail in meinem Postfach an.

Eine Frage lautete z.B., wo man denn Sertaneja downloaden oder anhören kann. Ich wollte bei der Beantwortung natürlich nicht auf illegale Tauschbörsen verweisen, also habe ich mich auf die Suche gemacht. Und ich bin fündig geworden. Nun möchte ich die wöchentliche Ration Sertaneja, Country und Vanerão für iPod & Co. natürlich auch allen Lesern hier im Blog vorstellen.

Auf der brasilianischen Podcast-Seite Podcast.com.br findet man mittlerweile drei Folgen der Podcast-Reihe Festa de Rodeio. Veröffentlicht werden die halbstündigen Audiodateien jeweils Freitags. Es wird fast ausschliesslich Musik (sogar englischsprachiger Country) gespielt und wie im Radio werden die Künstler kurz angekündigt – selbstverständlich komplett in portugiesischer Sprache.

Motto der Sendung ist „O Programa que faz todo mundo dançar“ – „Das Programm, dass alle Welt tanzen lässt“. Die Moderation von dem mir unbekannten Fernando Telles und die Produktion sind sehr professionell, die Audioqualität perfekt. Zumindest für meine walkmangeschädigten Ohren.

Also, wer brasilianischen Country mag sollte wirklich mal reinhören – Festa de Rodeio!

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!