Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

BBB7: Halbzeit im Haus – Siri nackt im Internet

bbb7_halbzeit.jpg

Datum: 03. März 2007
Uhrzeit: 16:18 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

bbb7Es ist Halbzeit bei Big Brother Brasil 7. Acht der 16 Kandidaten sind inzwischen ausgeschieden und wie schon in den Vorwochen führt Bruna in der Zuschauergunst.

Die verbliebenen Kandidaten (farbig) lauten: Analy, Airton, Bruna (Führende), Carolini, Alberto, Fani, Flávia und Diego. Die Frauen sind somit mit 5:3 im Vorteil.

Nach 54 Tagen ist es jedoch hier in Brasilien ziemlich ruhig um die 7. brasilianische Auflage der Reality-Show geworden. Die Zuschauer werden von grösseren Skandalen verschont und so lässt die Aufmerksamkeit des Publikums langsam nach.

Interessant ist für viele Brasilianer allerdings folgende Frage: Wird sich die bereits ausgeschiedene Kandidatin Irislene Stefanelli, genannt Siri nackt auf der Aprilausgabe des brasilianischen Playboys zeigen oder nicht? Obwohl sie es angeblich abgelehnt haben soll, geben die Brasilianer natürlich die Hoffnung noch nicht auf. Fest steht jedoch, dass sie sich bereits für das Online-Magazin „Paparazzo“ von RedeGlobo hat ablichten lassen. Ebenfalls erotisch. Aber so etwas ersetzt natürlich keinen Auftritt im bekanntesten Männermagazin der Welt.

siri

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Careca

    Hm. Müsste das nicht korrekter „Die Männer sind mit 3:5 klar im Vorteil heißen“? Ich mein der Auswahl wegen … 😛