Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Erneuter Skandal bei Big Brother Brasil

Datum: 10. Januar 2007
Uhrzeit: 15:29 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

BBB Felipe CobraDie Aufregung um Big Brother Brasil kommt nicht zur Ruhe. Gestern war der Start der 7. Ausgabe und schon wieder wurde ein Kandidat disqualifiziert. Nach der 25-jährigen Yumi, die durch Flávia Viana ersetzt wurde, traf es nun einen männlichen Bewohner des Hauses.

Der Ingenieur Fernando wurde noch kurz vor Sendebeginn disqualifiziert, da sich herausgestellt hatte, das der mit dem Sohn eines Direktors von Rede Globo befreundet ist. Dies ist laut Teilnahmebedingungen verboten. Der Direktor, Willy Haas, sei im Urlaub gewesen und als er dies nach seiner Rückkehr mitbekommen hätte, hätte er direkt die Programmdirektion darüber imformiert. In letzter Minute wurde dafür Felipe Cobra, ein professioneller Skatboarder, nachnominiert.

Derweil kämpfen vier Teilnehmer die nächsten Tage um den Verbleib in der Show. In einem Spiel zu Ende der Eröffnungssendung mussten sich die Kandidaten auf zwei Autos verteilen, vier von Ihnen fanden jedoch keinen Platz mehr darin (oder so ähnlich).

Eines dieser beiden Paare, Flávia und Alan Pierre oder Juliana und Airton werden nun von den Zuschauer bis nächste Woche abgewählt und scheiden aus. Moderator Pedro Bial hatte dafür auch den richtigen Spruch auf Lager. Zu den Vieren gewandt sagte er: „Ich habe ein gute und eine schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass zwei von euch ins Buch der Rekorde kommen. Die schlechte Nachricht ist, dass es wegen dem schnellsten Ausscheiden bei Big Brother ist.“

Die Eröffnungssendung verzeichnete 42 Punkte an Zuschauern, was zugleich bedeutet, dass auf 58% der eingeschalteten Fernseher das Programm lief. BBB6 konnte zur Eröffnung 45 Punkte registrieren.

BBB7 wird täglich auf Rede Globo übertragen.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Big Brother-Radio

    Ich fand die Meldungen interessant und vor allem auch die kurze Stimmungsbeschreibung in dem einem Kommentar – schade, daß nix mehr kommt.

    In Deutschland ist die Staffel 7 am Montag gestartet und die Meinung gehen stark auseinander ob sie gut oder schlecht ist. Die Macher haben sich dieses Mal jedenfalls wieder verstärkt Mühe gegeben einen Hype im Vorfeld aufzubauschen, viel Werbung, Plakate, Einblendungen in versch. Sendern uvm.

    Mal sehen wie sich die Sache entwickelt 😉

    Grüße
    Big Brother-Radio Redaktion