Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Big Brother Brasil 7 startet mit Skandal

bb7_part.jpg

Datum: 04. Januar 2007
Uhrzeit: 14:38 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Gestern wurden die neuen Kandidaten für die erfolgreiche Reality-Soap Big Brother Brasil vorgestellt. 8 Männer und 8 Frauen werden ab dem 09. Januar für 12 Wochen ins Haus ziehen, dem Gewinner winken 1.000.000 Reais (ca. 357.000 Euro).

Einen Skandal gab es bereits kurz nach Veröffentlichung der Teilnehmer. Die 25-jährige Yumi hatte zwischenzeitlich einen Vertrag beim TV-Konkurrenten SBT unterschrieben und wurde nach Bekanntwerden direkt disqualifiziert. Für sie rückte sofort die 22-jährige Flávia nach, eine Veranstaltungsmoderatorin aus São Paulo.

Die Kandidaten im Überblick:

FRAUEN
Analy, 30, Paraná
Bruna, 22, Santa Catarina
Carolini, 19, Rio de Janeiro
Fani, 24, Rio de Janeiro
Iris, 27, Minas Gerais
Juliana, 29, Distrito Federal
Liane, 26, Santa Catarina
Flávia, 22, São Paulo

MÄNNER
Airton, 25, Rio de Janeiro
Alan Pierre, 21, Pernambuco
Alberto, 30, Minas Gerais
Bruno, 25, Minas Gerais
Daniel, 26, São Paulo
Diego, 25, São Paulo
Fernando, 27, São Paulo
Fernando Luiz, 23, São Paulo

Insgesamt hatten sich über 50.000 Brasilianer und Brasilianerinnen für die 7. Ausgabe der Show beworben. Der brasilianische Mediengigant Rede Globo überträgt täglich aus dem Big Brother Haus. Zusätzlich gibt es Mittwoch nachts noch eine Sondersendung „BBB für Erwachsene“.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    rallep

    Na da sind ja wieder die Playboy Kanidateninnen *sfg* hatte garnicht mitbekommen das das Männermagazin wieder Nachschub braucht 😉

  2. 2
    brasilblogger

    Da hast du natürlich recht. Irgendeine von denen landet immer im Playboy. Mal sehen wer es diesmal wird …. 🙂