Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Google ehrt 100. Geburtstag von Vinícius de Moraes

vinicius-de-moraess-100th-birthday-5825281323433984-hp

Datum: 19. Oktober 2013
Uhrzeit: 16:19 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Er war einer der ganz großen Poeten seiner Zeit, seine Texte brannten sie ein in die Herzen einer ganzen Nation: Vinícius de Moraes! Der brasilianische Dichter, Gitarrist und Diplomat wäre am heutigen Samstag (19.) 100 Jahre alt geworden. Der Suchmaschinenriese Google hat dem am 19. Oktober 1913 in Rio de Janeiro geborene Künstler ein eigenes Doodle gewidmet, welches heute das markante Logo auf allen Seiten der Internetgiganten ersetzt.

vinicius-de-moraess-100th-birthday-5825281323433984-hp

Weltberühmt wurde Marcus Vinícius da Cruz de Melo Moraes vor allem durch seine Texte zu den eingängigen Bossa Nova von Tom Jobim. Unter anderem schrieb er die portugiesischen Zeilen zum Klassiker „Garota de Ipanema“. Aber auch der Hit „Chega de Saudade“ oder „Água de Beber“ stammen aus seiner Feder. Der ehemalige brasilianische Vize-Konsul in Los Angeles (USA), der auch in Europa im diplomatischen Dienst beschäftigt war, widmetet sich ab Mitte der 50er Jahre ganz der Kunst.

In mehr als einem Vierteljahrhundert verfasste „Poetinha“ („kleiner Poet“) neben Liedtexten nicht nur ganze Theaterstücke, er veröffentlichte auch erfolgreich zahlreiche Gedichtbände. In seiner langen Karriere arbeitete er neben Jobim zudem mit musikalischen Größen wie Toquinho, Baden Powell, João Gilberto, Chico Buarque und Carlos Lyra zusammen.

Vinícius de Moraes, der eine Zigarette und einen guten Whisky fast nie ablehnte, starb am 9. Juli 1980 im Alter von nur 66 Jahren in seiner Heimatstadt unter dem Zuckerhut. Er war neunmal verheiratet.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Google

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!