Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Chopp Brahma Black

brahma_black.jpg

Datum: 05. November 2006
Uhrzeit: 19:20 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Da habe ich soeben eine neue Bierwerbung entdeckt und will sie euch nicht vorenthalten. Nachfolgend habe ich sie in diesen Beitrag eingebettet. Wenn euer Browser Flash unterstützt, solltet ihr ein wohlgeformtes leeres Glas sehen. Nun geht einfach mit der Maus rechts oben auf den roten Schieberegler, zieht ihn nach unten und füllt euer Glas mit leckerem CHOPP BRAHMA BLACK.

Die Werbung verspricht übrigens, dass man noch nie ein solches Bier gesehen, „gefühlt“ oder probiert hätte. CHOPP BRAHMA BLACK soll – glaubt man der Werbung – zudem ein sehr viel cremigeres dunkles Bier sein als alle anderen. Da Chopp bekanntlich Fassbier bedeutet, ist das neue Bier natürlich auch nicht in Flaschen erhältlich. Auf der Homepage werden derzeit leider auch nur einige Bars im Grossraum São Paulo aufgeführt, in denen man es geniessen kann.

Die Marke Brahma ist in Brasilien eines der meistverkauften Biere und gehört zur Brauereigruppe AmBev.

Brahma Black

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!