Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasiliens Sertanejo-Superstar Michel Teló kommt nach Europa

michel-telo-230

Datum: 11. Februar 2012
Uhrzeit: 17:43 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Der brasilianische Sertanejo-Superstar Michel Teló kommt nach im Februar und März diesen Jahres für mehrere Konzerte nach Europa. Dies gab das Management des Künstlers auf der offiziellen Homepage bekannt. Bislang sind Konzerte in Portugal, Spanien, England, Luxemburg, Holland und der Schweiz bestätigt. Unklar ist derzeit, ob es auch eine Show in Deutschland geben wird.

Die Europa-Tour beginnt am 24. Februar in Lissabon und endet nach derzeitigem Stand am 08. März in Amsterdam. Am 26. Februar steht ein Konzert in London auf dem Programm, wo er mit Sicherheit auch die englischsprachige Reggae-Version „If I catch you“ seines Superhits „Ai Se Eu Te Pego“ intonieren wird. Für deutsche Fans sind jedoch mehr die Konzerte am 01. März in Luxemburg und 06. März in Zürich interessant.

Der 31-jährige feierte in seiner Heimat Brasilien bereits seit Ende der 90-er Jahre zahlreiche Erfolge mit der Band „Grupo Tradição“, von der er sich 2009 trennte und sein erste Soloalbum veröffentlichte. Im Sommer 2011 folgte dann der internationale Durchbruch mit dem Sertanejo-Pophit „Ai se eu te pego“, nachdem der brasilianische Fußballspieler Neymar in einem YouTube-Clip dazu tanzte. Auch Cristiano Ronaldo imitierte auf dem Platz die Tanzbewegungen, was dem Song zu zusätzlicher Popularität verhalf.

Im Dezember 2011 kletterte die brasilianische Version des Songs in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Spitzenplatz und ist damit der erfolgreichste portugiesisch-sprachige Song im deutschen Sprachraum seit „Lambada“ von der französisch-brasilianischen Popgruppe Kaoma.

Nachfolgend die bislang veröffentlichten Tourdaten von Michel Teló in Europa:

  • 24. Februar – Lissabon (Portugal) – Campo Pequeno
  • 25. Februar – Guimarães (Portugal) – Multiusos Guimarães
  • 26. Februar – London (England) – The HMV Forum
  • 01. März – Luxemburg (Luxemburg) – Rockhal (Esch/Belval)
  • 02. März – Madrid (Spanien) – Palacio de Vistalegre
  • 03. März – Barcelona (Spanien) – Santi Jordi Club
  • 04. März – Valencia (Spanien) – ?
  • 06. März – Zürich (Schweiz) – X-TRA
  • 08. März – Amsterdam (Niederlande) – Amstel Borchland

Tourneedaten unter Vorbehalt

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Reproduktion

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!