<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Weite Teile von Brasilien in Google Earth und Maps aktualisiert

Datum: 06. November 2009
Uhrzeit: 11:35 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

google-earth-normalDer Suchmaschinenriese Google hat seine beliebten Kartenanwendungen Google Earth und Google Maps in zahlreichen Regionen der Erde mit neuen Aufnahmen versehen. Das bereits am Dienstag durchgeführte Update soll auch grosse Teile Brasiliens umfassen, vor allem in Süden, Südosten und Mittelwesten des Landes.

Damit die Änderungen für den Benutzer leicher zu erkennen sind, hat Google eine KML-Datei für Google Earth bereit gestellt, zu dem können über einen speziellen Link in Google Maps die neuen Regionen ebenfalls leicht aufgefunden werden. Die Gebiete sind auf den Karten jeweils rot umrandet.

Rund einmal im Monat aktualisiert Google das Kartenmaterial, meist wird dies jedoch nicht speziell publiziert. Und auch beim jüngsten Update kann man keineswegs von einer vollständigen Aktualisierung der angegebenen Regionen sprechen.

So finden sich nach brasilien Magazin – Recherchen gerade im Hinterland unter anderem weiterhin Aufnahmen aus dem Jahr 2005. Die Bilder der Wasserfälle von Iguaçu sind z.B. bereits über 2 Jahre alt. In Porto Alegre und São Paulo konnten dann wiederum Aufnahmen von Januar 2009 bzw. Dezember 2008 entdeckt werden.

morumbi-earth

Screenshots: Google Earth

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten