<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasiliens beliebteste Social Community Orkut führt Video-Chat ein

orkut

Datum: 22. September 2009
Uhrzeit: 12:14 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

orkutDas soziale Netzwerk Orkut verfügt ab sofort auch über einen Videochat. Dies gab der Betreiber der Plattform, der Suchmaschinenriese Google in der vergangenen Woche bekannt. Seitdem ist es jedem Nutzer möglich, mit den Kontakten in seinem Profil nicht nur per Kurzmitteilung sondern auch per Video und Audio zu kommunizieren.

Um die neuen Möglichkeiten zu nutzen, muss lediglich ein kleines Plugin auf dem Computer installiert werden. Ob seine „Freunde“ ebenfalls über Mikrofon und Kamera verfügen, wird als ein kleines Icon in der Kontaktliste angezeigt. Der User muss nur noch auf ein einen kleinen Button „Videogespräch starten“ – in der brasilianischen Ausgabe „Iniciar bate-papo por vídeo“ genannt – im Menü klicken, um die Funktion zu starten. Auch ein Vollbildmodus wurde in den Videochat integriert.

Unterhaltungen per Video und Audio sind nur eine der Neuerungen der letzten Zeit bei Orkut. So gibt es inzwischen eine Bewertungsfunktion für Fotos sowie eine automatische Vorschlagsliste, um im riesigen Netzwerk neue Freunde über gemeinsame Interessen aufzuspüren. Orkut ist in Brasilien ausserordentlich beliebt. Über die Hälfte der Nutzer stammt aus dem grössten Land Südamerikas.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten