Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Brasilien verbietet Einfuhr und Handel von elektronischen Zigaretten

Datum: 26. August 2009
Uhrzeit: 08:34 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
e-zigarette

Die Einfuhr von elektronischen Zigaretten nach Brasilien ist ab sofort untersagt

In Brasilien ist ab sofort die Einfuhr und der Handel mit elektronischen Zigaretten untersagt. Eine von der nationalen Gesundheitsbehörde Anvisa erstellte Verordnung trat am Dienstag (25.08.2009) in Kraft. Gemäss der obersten Gesundheitswächter werden bei der Benutzung des Gerätes Nikotin und andere krebserregende Stoffe freigesetzt. Zudem helfe die elektrische Zigarette keinesfalls bei der Rauchentwöhnung. Die Entscheidung soll noch in dieser Woche im brasilianischen Amtsblatt veröffentlicht werden.

„In Wirklichkeit enthält dieses Ersatzgerät dieselben Substanzen. Sie sagen, dass die Kartusche der [elektronischen] Zigarette frei von Nikotin sei, aber die FDA [Arzneimittelzulassungsbehörde der USA] hat die Präsenz nachgewiesen“ erläutert Agenor Álvares, Chef der Anvisa. Seiner Aussage nach wurde die Entscheidung aufgrund wissenschaftlicher Studien getroffen.

Für Álvares hat die elektronische Zigarette einen identischen Effekt wie die herkömmliche Zigarette. Aus diesem Grund wurde der Verkauf der „Alternative“ zum Schutz des Verbrauchers verboten. „Viele Leute kaufen sie aus guten Glauben in der Illusion, dass der Apparat ihnen hilft, mit dem Rauchen aufzuhören.“

Neben dem Handel wurde auch der Import der elektrischen Zigarette nach Bestellung über das Internet verboten. Die Gesundheitsbehörden werden demnach auch keine private Einfuhr erlauben und entsprechende Pakete am Zoll in den Flughäfen abgefangen, zeigt sich Álvares überzeugt.

Allerdings gibt es für die Hersteller einen Hoffnungsschimmer. Laut dem Leiter der Gesundheitsbehörde könnte die nun getroffene Entscheidung neu bedacht werden, sollten die Produzenten gegenüber der Anvisa einen therapeutischen Nutzen ihrer E-Zigarette wissenschaftlich nachweisen.

Foto: getseoshop.com / Divulgação

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!