Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Grippe: Jährliche Impfkampagne für Senioren startet Ende April

Datum: 14. April 2008
Uhrzeit: 18:17 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

gippe seniorenEnde April startet in Brasilien wieder die jährliche nationale Impfkampagne für Senioren. Dies gab das brasilianische Gesundheitsministerium am heutigen Montag (14) bekannt. Bei der 10. Ausgabe der Aktion sollen vom 26. April bis zum 09. Mai rund 14.5 Millionen Personen über 60 Jahre in allen Gesundheitsposten des Landes gegen Grippe geimpft werden. Für 2008 rechnen die Gesundheitsbehörden mit einer Impfrate von 80 Prozent, 10 Prozent mehr als 2007.

Rund 150 Millionen Reais (ca. 56 Mio. Euro) lässt sich der brasilianische Staat das Impfprogramm kosten. Doch dadurch können die Atemwegserkrankungen bei den älteren Menschen im Land massiv gesenkt werden. Studien haben mittlerweile ergeben, dass die Impfung die Erkrankungen um rund 50 Prozent und zudem mindestens 32 Prozent weniger stationäre Krankenhausaufenthalte älterer Patienten mit Lungenentzündung zu verzeichnen sind.

Die Grippeimpfung sollte unbedingt jährlich aufgefrischt werden. In diesem Jahr wurde der Impfstoff auf Basis der Viren erstellt, die im vergangenen Jahr in Brasilien im Umlauf waren. Bei Eiweissallergie sollte jedoch zuvor ein Arzt konsultiert werden. Auch eine eventuell vorhandene Dengue-Infektion sollte vor der Immunisierung vollständig auskuriert werden.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!