Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Salvador stellt seine Symbole vor

Datum: 14. Februar 2006
Uhrzeit: 20:04 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Im Carnaval ist alles möglich. So auch lebendige Symbole. In diesem Jahr sind es Antônio Cozido und Yukachan. Antônio betreibt eine Tanzschule, und die aus dem japanischen Nagoya stammende Yukachan ist professionelle Tänzerin. Beide sollen die Einheit der Rassen und die Freude der Gemeinsamkeit mit dem Rest der Welt präsentieren. So lautet auch das Motto des diesjährigen Carnaval in Salvador „O coração do mundo bate aqui“ – „Das Herz der Welt schlägt hier!“

So setzen sich der dunkelhäutige Baiano und die Japanerin zusammen mit dem Tourismusbüro von Bahia für Toleranz und Verständnis unter den verschiedenen Rassen und Kulturen der Welt aus. Friedlich soll es zugehen auf den Strassen Salvadors. Der Bevölkerung offiziell vorgestellt wird das Paar am morgigen Mittwoch.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!