<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Karneval in Brasilien: São Paulos Sambaschulen begeistern auch in zweiter Nacht

karneval-sao-paulo-2

Datum: 22. Februar 2009
Uhrzeit: 21:09 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

karneval-sao-paulo-1Im Sambódromo von São Paulo haben in der Nacht zum Sonntag weitere sieben Sambaschulen in farbenfrohen Paraden viel Kreativität und nackte Haut gezeigt. Höhepunkt der Präsentationen war für viele Zuschauer der Auftritt der Sambaschule Gaviões da Fiel, welche die Erfindung des Rades thematisierte. In der rund 65 Minuten langen Parade wechselten sich bei rhythmischen Sambaklängen historische Darstellungen mit artistischen Darbietungen auf teilweise gigantischen Motivwagen ab. Von anderene Sambaschulen wurden die Zuschauer in die Kolonialstadt Ouro Preto in Minas Gerais entführt, auf eine Rundreise nach Indien mitgenommen oder bekamen Einblick in das Leben in der Peripherie der Ballungsgebiete.

Schon kurz nach 22 Uhr Ortszeit tanzten die knapp 30.000 Zuschauer im Sambódromo von Anhembi zu elektrisierenden Sambaklängen der Schule Leandro de Itaquera. Bis zum Aufritt des Vorjahressieges Vai-Vai stieg die Stimmung zusehends, doch die Titelverteidiger boten mit dem Thema „Gesunder Geist im gesunden Körper“ nicht die erhoffte Kreativität, was auch von den Fernsehzuschauern bei einer Blitzumfrage mit einer schlechten Bewertung bestraft wurde. Die vom Fernsehsender Rede Globo durchgeführte Zuschauerabstimmung zählt jedoch nicht in die komplizierte Punkteberechnung der mehrköpfigen Jury hinein.

karneval-sao-paulo-2Erst im Morgengrauen und dem Auftritt der Sambaschule Império de Casa Verde, die ihr eigenes 15-jähriges Jubiläum feierte, war ein Ende der durchtanzten Nacht in Sicht. Doch bevor sich das Tor am Ende der Paradestrecke für die letzten Teilnehmer schloss, durften die verbliebenen Zuschauer den vermutlich längsten Motivwagen in der Geschichte des Karneval bestaunen. Auf einer riesigen Geburtstagstorte trohnte ein gigantischer Tiger, Wahrzeichen von Império de Casa Verde. Mit 55 Meter Länge, 30.000 Quadratmeter Stoff und 20 Tonnen Stahl soll er dem Verein nun einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde verschaffen.

Am Dienstag werden die Ergebnisse der zweitägigen Paraden der Grupo Especial von São Paulo bekannt gegeben, ein paar Tage findet dann noch einmal die Parade der Sieger statt. Am heutigen Sonntag geht es nun in Rio de Janeiro los. Zwei Nächte lang feiern im Sambódromo Marquês de Sapucaí mehr als ein Dutzend Sambaschulen ein exotisches, farbenfrohes und gewaltiges Fest, welches den Karneval von São Paulo vermutlich wie jedes Jahr bescheiden aussehen lässt.

Abermals sind alle Details über die gestrigen Paraden in São Paulo auch als Podcast des BrasilienPortal verfügbar. Nachfolgend kann er direkt angehört oder heruntergeladen werden.

Fotos: Divulgação

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten