Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Nackt auf die Paradestrecke: Karneval in Brasilien gewinnt an Fahrt

banho-carnaval

Datum: 01. März 2014
Uhrzeit: 17:25 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Noch warten Millionen Menschen weltweit auf die spektakulärsten Paraden im diesjährigen Karneval in Brasilien. Erst in den Nächten zum Montag und Dienstag finden die Paraden der besten Sambaschulen Rios statt. Doch gestern ging es in São Paulo schon richtig rund. Mit viel nackter Haut gewann der Carnaval do Brasil nun mächtig an Fahrt.

banho-carnaval

In Rio de Janeiro präsentierten in der vergangenen Nacht die Schulen der Aufsteigergruppe dem Publikum, ein Programmpunkt lediglich fürs Regional-TV. In São Paulo kam es hingegen bereits zum Kampf um die Krone. Im Sambódromo stand die erste von zwei Nächten der Spezialgruppe auf dem Programm – und die Teilnehmer gaben trotz widrigen Wetterbedingungen alles. Vor allem die Tänzerinnen boten, wovon die Zuschauer nie genug bekommen können: tiefe Einblicke

Wippende Brüste, wackelnde Pos und durchtrainierte Körper gehörten bei allen sieben Sambaschulen zum Repertoire. Den Anfang machte gleich Andressa Urach von der Sambaschule Leandro de Itaquera. Sie hatte beschlossen, ihren Busen nur mit einem Busen in Zaum zu halten. Ein knappes Höschen über dem tapa-sexo und hohe Schuhe perfektionierten das Kostüm.

Und bei der Sambaschule Vai-Vai genossen gleich zehn barbusige Mädels auf einem Motivwagen eine eiskalten Dusche, wie im Video (ab 0:30) zu sehen ist. Immer und immer wieder, die ganze Paradestrecke entlang. Diese Abkühlung hatten auch die Zuschauer nötig, den sie beklatschten die Performance ausgiebig.

Die diesjährigen Paraden begannen zum Erstaunen vieler damit deutlich heisser als erwartet. Auch wenn sich bei den weiteren Schulen die nackten Tatsachen nicht ganz so offen zeigten und viele schon dachten, im WM-Jahr ginge es wegen der Aussenwirkung zugeknöpfter zu: der Trend der letzten Jahre, immer nackiger auf der Paradestrecke zu tanzen, halt scheinbar unverändert an.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Reproduktion/YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!