Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Karneval live aus Rio de Janeiro

20120219001904-71fe9ba4

Datum: 19. Februar 2012
Uhrzeit: 19:20 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Wer nicht die Möglichkeit hat, den Karneval in Rio de Janeiro live im Sambódromo Marquês de Sapucaí in Rio de Janeiro zu geniessen, der muß normalerweise auf teures Satellitenfernsehen zurückgreifen. Doch es gibt es eine Alternative. Weltweit haben Fans des Carnaval do Brasil vermutlich Glück und können den von Rede Globo ausgestrahlten Livestream im Internet verfolgen.

Damit man nicht lange auf die Suche gehen und zahlreiche brasilianische Webseiten durchstöbern muss, stellen wir nachfolgend gerne den Livestream ein. Erwartet wird er sowohl am Montag (20.02.) als auch am Dienstag (21.02.) für ca. Mitternacht deutscher Zeit und sollte bis etwa 9:00 Uhr morgens empfangbar sein. Der Zeitunterschied zu Mitteleuropa beträgt derzeit drei Stunden.

Sie kommen zu spät! Der Livestream wurde inzwischen beendet!

19./ 20. Februar (Sonntag auf Montag)

21:00h: Renascer de Jacarepaguá
22:05h: Portela
23:10h: Imperatriz
00:15h: Mocidade
01:20h: Porto da Pedra
02:25h: Beija-Flor
03:50h: Vila Isabel

20./ 21. Februar (Montag auf Dienstag)

21:00h: São Clemente
22:05h: União da Ilha
23:10h: Salgueiro
00:15h: Mangueira
01:20h: Unidos da Tijuca
02:25h: Grande Rio

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2017 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Edilaine Matos / IAPF

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!