<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Sambaschule Rosas de Ouro gewinnt Karneval von São Paulo

rosas-de-ouro_normal

Datum: 16. Februar 2010
Uhrzeit: 18:51 Uhr
Ressorts: Carnaval
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

Mit zuckersüsser Schokolade, knackigen Mädels zu Anbeissen sowie detailreichen Motivwagen und Kostümen hat die Sambaschule Rosas de Ouro die diesjährigen Sambaparaden in São Paulo in Brasilien für sich entscheiden können. Ihre Parade „O Cacau é Show“ (Der Kakao ist eine Show!) liess bereits am frühen Samstagmorgen ein Feuerwerk der Emotionen im Sambódromo de Anhembi im Herzen der Millionenmetropole abbrennen, heute jedoch wurde erst das Ergebnis bekannt gegeben.

Mit der Maximalpunkzahl von 270 Punkten verwies der nun 7-fache Champion den grossen Konkurrenten und Vorjahressieger Mocidade Alegre am Ende auf Rang 2. Erst die allerletzte Bewertungsnote gab dabei den Ausschlag, lange Zeit lagen beide Schulen Kopf an Kopf. In den 9 Kategorien „Commissão de frente“ – „Evolução“ – „Mestre-sala e Porta-bandeira“ – „Harmonia“ – „Bateria“ – „Enredo“ – „Fantasia“ – „Alegoria“ und „Samba-Enredo“ wurden von jeweils 5 Punktrichtern Noten vergeben und am Ende zusammen addiert. Die beste und schlechteste Note einer jeden Kategorie wurden zunächst nicht berücksichtigt, erst bei Punktgleichheit hätten dann die Gesamtbewertungen der einzelnen Kategorien in einer vorher ausgelosten Reihenfolge den Ausschlag gegeben.

Die Bekanntgabe der Wertungsnoten der „Grupo Especial“ fand am Ort des Geschehens direkt im Sambódromo statt. Die „Apuração“ ist eine gewaltige Zeremonie von fast 2 Stunden Länge, bei der die Noten so langsam vorgelesen werden, dass jeder sie bequem mitschreiben kann. Auch im TV konnte man den Kampf um den Titel live mit verfolgen. In São Paulo sind in der Spezialgruppe insgesamt 14 Schulen am Start, die beiden Letztplatzierten des Wettbewerbes steigen jeweils in die 2. Liga ab.

Die Parade von Rosas de Ouro in 4 Teilen

httpvp://www.youtube.com/view_play_list?p=8A2D713FED8D8B45

mehr zum Thema:

Foto: Divulgação | mit Informationen des BrasilienPortals

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten