<script>
Jetzt Wintersonne buchen und zahlreiche Frühbuchervorteile nutzen (Gutscheine uvm.)

Ergebnisse Gouverneurswahlen Brasilien 2010

Datum: 28. September 2010
Uhrzeit: 18:18 Uhr
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:

In Brasilien waren am Sonntag, den 03. Oktober insgesamt 135.804.433 Brasilianerinnen und Brasilianer aufgerufen, neben einem neuen Staatspräsidenten auch die Gouverneure der 26 Bundesstaaten und des Hauptstadtdistrikts zu bestimmen. Für die Direktwahl, bei der ein Kandidat mindestens die absolute Mehrheit von 50 Prozent der benötigt, bewarben sich landesweit 171 Kandidaten.

In 18 Bundesstaaten setzte sich bereits ein Kandidat im ersten Wahlgang durch, in weiteren acht Bundesstaaten und dem Hauptstadtdistrikt wurde der Gewinner in der Stichwahl am 31. Oktober 2010 bestimmt.

Gewählt im ersten Wahlgang
Acre
  • Tião Viana (PT): 50,51%
  • Tiao Bocalom (PSDB): 49,18%
Amazonas
  • Omar Azizi (PMN): 63,86%
  • Alfredo Nascimento (PR): 25,90%
Bahia
  • Wagner (PT): 63,83%
  • Paulo Souto (DEM): 16,08%
Ceará
  • Cid Gomes (PSB): 62,31%
  • Marcos Cals (PSDB): 19,83%
Espírito Santo
  • Renato Casagrande (PSB): 82,30%
  • Luiz Paulo (PSDB): 15,50%
Maranhão
  • Roseana (PMDB): 50,08%
  • Flávio Dino (PCdoB): 29,48%
Mato Grosso
  • Silval Barbosa (PMDB): 51,21%
  • Mauro Mendes (PSB): 31,84%
Mato Grosso do Sul
  • Andre Puccinelli (PMDB): 55,99%
  • Zeca do PT (PT): 42,49%
Minas Gerais
  • Antonio Anastasia (PSDB): 62,71%
  • Helio Costa (PMDB): 34,17%
Paraná
  • Beto Richa (PSDB): 52,43%
  • Osmar Dias (PDT): 45,63%
Pernambuco
  • Eduardo Campos (PSB): 82,83%
  • Jarbas (PMDB): 14,05%
Rio de Janeiro
  • Sergio Cabral (PMDB): 66,08%
  • Gabeira (PV): 20,67%
Rio Grande do Norte
  • Rosalba Ciarlini (DEM): 52,46%
  • Ibere (PSB): 36,24%
Rio Grande do Sul
  • Tarso Genro (PT): 54,35%
  • Fogaça (PMDB): 24,73%
São Paulo
  • Geraldo Alckmin (PSDB): 50,62%
  • Aloizio Mercadante (PT): 35,23%
Santa Catarina
  • Raimundo Colombo (DEM): 52,71%
  • Angela Amin (PP): 24,90%
Sergipe
  • Deda (PT): 52,07%
  • João Alves (DEM): 45,19%
Tocantins
  • Siqueira Campos (PSDB): 50,51%
  • Carlos Gaguim (PMDB): 49,48%
Stichwahl erforderlich (Ergebnis 1. Wahlgang in Klammern)
Alagoas
  • Teotonio Vilela (PSDB): 52,74% (39,58%)
  • Ronaldo Lessa (PDT): 47,26% (29,16%)
Amapá
  • Lucas (PTB): 46,23% (28,93%)
  • Camilo Capiberibe (PSB): 53,77% (28,68%)
Distrito Federal (Brasília)
  • Agnelo (PT): 66,10% (48,40%)
  • Roriz (PSC): 33,90% (31,49%)
Goiás
  • Marconi Perillo (PSDB): 52,99% (46,32%)
  • Iris Rezende (PMDB): 47,01% (36,37%)
Pará
  • Simao Jatene (PSDB): 55,74% (48,91%)
  • Ana Julia (PT): 44,26% (36,04%)
Paraíba
  • Ricardo Coutinho (PSB): 53,70% (49,74%)
  • Zé Maranhão (PMDB): 46,30% (49,30%)
Piauí
  • Wilson Martins (PSB): 58,93% (46,37%)
  • Silvio Mendes (PSDB): 41,07% (30,08%)
Rondônia
  • Confucio Moura (PMDB): 58,68% (43,99%)
  • João Cahulla (PPS): 41,32% (37,14%)
Roraima
  • Neudo Campos (PP): 49,59% (47,61%)
  • Anchieta (PSDB): 50,41% (45,09%)

Alle Daten: Tribunal Superior Eleitoral | Die prozentuale Differenz der Summe der jeweils aufgeführten Kandidaten zu 100% entfällt auf sämtliche weitere Kandidaten.

P.S.: Werden Sie jetzt Fan vom brasilien Magazin auf Facebook! Oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!

© 2005 - 2018 brasilien Magazin. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren